Konzertsuche
« vorheriges Konzert | nchstes Konzert »


Valentin Erben photo: Karo Strassnik Belcea Quartet Ian Bostridge photo: Simon Fowler Julius Drake
Freitag
20.05.2011 19:00
- Salle de Musique de Chambre -

«Schubertiade»

 

Belcea Quartet
Valentin Erben
violoncelle
Ian Bostridge ténor
Julius Drake piano


Franz Schubert: Schwanengesang D 957
Franz Schubert: Streichquintett C-Dur (ut majeur) op. 163 D 956

 

Kulturpass, bienvenue!

 

Seine Interpretationen von Schubert-Liedern sind weltberühmt, wurden mit Klavierpartnern wie Mitsuko Uchida, Antonio Pappano, Leif Ove Andsnes und Julius Drake eingespielt und sogar verfilmt. Am 19. und 20. Mai lädt der Tenor Ian Bostridge als Artist in residence zu einer Schubertiade in die Philharmonie. Gemeinsam mit Julius Drake und dem Belcea Quartet (am 20. Mai von Valentin Erben zum Quintett verstärkt) widmet er zwei intensive Hör-Abende ganz dem späten Liedund Kammermusikschaffen von Franz Schubert. Mit der Winterreise und dem Schwanengesang singt Bostridge die beiden großen Liederzyklen aus Schuberts letzten zweieinhalb Lebensjahren, dazu kommen das letzte und gewichtigste seiner Streichquartette sowie das noch nach diesem entstandene C-Dur- Quintett D 956.

Preis
Cat. I 40,00 €
Cat. II ausverkauft

 


Ermigter Preis (< 27 Jahre)
Cat. I 24,00 €
Cat. II ausverkauft

 



Buchen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tickets per Telefon
www.philharmonie.lu, (+352) 26 32 26 32
Luxembourgticket.lu, (+352) 47 08 95-1


 

Facebook Kommentare
Facebook