Konzertsuche
« vorheriges Konzert | nchstes Konzert »


Richard Egarr photo: Marco Borggreve Academy of Ancient Music photo: Marco Borggreve Academy of Ancient Music photo: Marco Borggreve
Donnerstag
07.06.2012 20:00
- Grand Auditorium -

Academy of Ancient Music / Egarr

«Handel’s Royal Music»
Celebrating the Diamond Jubilee of Queen Elizabeth II

 

Academy of Ancient Music
Richard Egarr
direction

Georg Friedrich Händel: «Zadok the Priest» (Coronation Anthem N° 1) HWV 258
Water Musick. Suites N° 1 HWV 348 & N° 2 HWV 349
(extracts, arr. R. Egarr)
«My heart is inditing» (Coronation Anthem N° 4) HWV 261
«Let thy hand be strengthened» (Coronation Anthem N° 2) HWV 259
The Musick for the Royal Fireworks HWV 351
«The King shall rejoice» (Coronation Anthem N° 3) HWV 260
Messiah HWV 56: «Halleluja»; «Amen»



Backstage Baloise_klein_WEB
19:15 Salle de Musique de Chambre
Richard Egarr: «Introduction to Handel’s life in London and his relationship with the monarchy» (E)

 

Kulturpass, bienvenue!

 

Händels Wassermusik 1717 von rund 50 Musikern auf einem Boot im Gefolge der königlichen Barke auf der Themse aufführen zu lassen, war ein wirklicher Staatsakt. Ebenso die Feuerwerksmusik, die 1749 ebenfalls an der Themse als Begleitung des königlichen Feuerwerks erklang und entsprechend viele Blas- und Schlaginstrumente erforderte, um den Lärm der Raketen zu übertönen (welche nebenbei bemerkt ein Gebäude im Londoner Green Park in Brand setzten). Das festliche Schlusskonzert des Zyklus «Voyage dans le temps» lässt die atemberaubende Prachtentfaltung im London der Barockzeit lebendig werden: Zum Diamantenen Jubiläum von Queen Elizabeth II. spielt die Academy of Ancient Music, deren Leitung Richard Egarr vor sechs Jahren von Christopher Hogwood übernahm, Händels Hof- und Krönungsmusiken.

 

Bus-Shuttle zur Philharmonie für diesen Konzertzyklus:
Weber_Shuttle_WEB
Trier–Luxembourg
Treffpunkt: Abteiplatz / Matthiasbasilika
(Matthiasstr. 85, D-54290 Trier)
Abfahrt jeweils eine Stunde und 15 Minuten vor Konzertbeginn. Fahrtdauer ca. 45 Minuten.
Ein Kostenbeitrag von 3 € pro Person für die Hin- und Rückfahrt ist beim Busfahrer zu entrichten.
Rückfahrt jeweils umgehend nach Konzertende
Infotelefon: +49 (0) 651-96 68 64 32, Lydia Oermann
Anmeldung erwünscht: lydia.oermann@web.de

 

Dieses Konzert ist Teil der Aboreihe

» Voyage dans le temps musique ancienne et baroque

Preis
Cat. I 40,00 €
Cat. II 30,00 €
Cat. III ausverkauft

 


Ermigter Preis (< 27 Jahre)
Cat. I 24,00 €
Cat. II 18,00 €
Cat. III ausverkauft

 



Buchen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tickets per Telefon
www.philharmonie.lu, (+352) 26 32 26 32
Luxembourgticket.lu, (+352) 47 08 95-1


 

Facebook Kommentare
Facebook