Konzertsuche
« vorheriges Konzert | nchstes Konzert »


Zwerm
Freitag
02.12.2011 22:00
- Espace Decouverte -

«Modes of interference»

 

Zwerm
Matthias Koole, Johannes Westendorp, Bruno Nelissen, Toon Callier
guitare électrique
Stefan Prins electronics


Agostino Di Scipio: Modes of interference / 3. Feedback system with electric guitars, combo amplifiers and computer
Stefan Prins: Infiltrationen (Memory Space #4) for 4 electric guitars & live electronics (dedicated to my dear friends of Zwerm and to Jacques Tati)
Larry Polansky: toovviivfor for four electric guitars
Mário Del Nunzio: 27s(PNM) for electric guitar quartet and FX-pedals 

 

Kulturpass, bienvenue!

Passe-partout rainy days 2011
Einzelkartenverkauf

Der Festival-Pass ist ab 20.10.2011 hier verfügbar.

 

Schwarmintelligenz – oder wie Musiker miteinander kommunizieren.

Von gefährlich schneller Hyperkommunikation (jeder Musiker kann jederzeit mit einem Mausklick alle Spielanweisungen komplett verändern) bis zu radikal anti-kammermusikalischem Autismus (jeder Musiker hat einen Helm auf dem Kopf) – vier verschiedene «Arten der Interferenz» mit Stefan Prins (Kranichsteiner Musikpreisträger 2010) und dem jungen Antwerpener E-Gitarren-Quartett Zwerm (auf deutsch «Schwarm»).

 

Dieses Konzert ist Teil der Aboreihe

» talk to each other rainy days 2011

Preis
One-day ticket 15,00 €

 


Ermigter Preis (< 27 Jahre)
One-day ticket 9,00 €

 



Buchen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tickets per Telefon
www.philharmonie.lu, (+352) 26 32 26 32



 

Facebook Kommentare
Facebook