Konzertsuche
« vorheriges Konzert | nchstes Konzert »


Orchestre Philharmonique du Luxembourg photo: Christian Aschman
Samstag
21.01.2012 17:00
- Grand Auditorium -

«Gruselig»

Ein schauriges Gänsehautkonzert zum Mitzittern, Bibbern, Zähneklappern

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
James Lowe
direction
Klaus Brettschneider présentation
David Leick-Burns (pour «As you like it» s.à r.l.) illustration, animation

Hector Berlioz: Symphonie fantastique op. 14: 4. Marche au supplice (Gang zum Richtplatz)
Malcolm Arnold: Tam o’Shanter Overture op. 51
Modeste Moussorgski: Tableaux d’une exposition (Bilder einer Ausstellung): 9. La cabane sur des pattes de poule. Baga-Yaga (Die Hütte auf Hühnerfüßen. Baba-Jaga) (arr. Maurice Ravel)
Camille Saint-Saëns: Danse macabre op. 40
Modeste Moussorgski: Une nuit sur le mont Chauve (Eine Nacht auf dem kahlen Berge) (arr. Nikolaï Rimsky-Korsakov)

(auf Deutsch, sous-titres en français, English subtitles)

Organisé par l'OPL
Kulturpass, bienvenue!

 

Das Orchestre Philharmonique du Luxembourg lädt Kinder von 8 bis 12 Jahren und ihre Eltern zu einem Gänsehautkonzert zum Mitzittern, Bibbern und Zähneklappern: Klaus Brettschneider präsentiert Stücke, bei denen einem vor lauter Schreck die Haare zu Berge stehen: In einer rasanten Geisterbahnfahrt geht es vom wildem Hexensabbat in Modest Mussorgskis Nacht auf dem kahlen Berge (mit einem schaurig-schönen Animationsfilm von Illustrator David Leick-Burns) über Malcolm Arnolds schottische Gespenstergeschichte Tam o’Shanter zum makabren Totentanz von Camille Saint-Saëns.

 

Dieses Konzert ist Teil der Aboreihe

» OPL Cycle «Familles»

Preis
Cat. I 15,00 €

 


Ermigter Preis (< 27 Jahre)
Cat. I 5,00 €

 



Buchen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tickets per Telefon
www.philharmonie.lu, (+352) 26 32 26 32
Luxembourgticket.lu, (+352) 47 08 95-1


 

Facebook Kommentare
Facebook