Konzertsuche
« vorheriges Konzert | nchstes Konzert »


Philippe Jaroussky Andrea Marcon photo: Harald Hoffmann, Deutsche Grammophon Philippe Jaroussky Venice Baroque Orchestra photo: Harald Hoffmann / Deutsche Grammophon
Donnerstag
24.10.2013 20:00
- Grand Auditorium -

Venice Baroque Orchestra / Marcon / Jaroussky

«Farinelli et Porpora»
L’élève et le maître

Venice Baroque Orchestra
Andrea Marcon direction
Philippe Jaroussky contreténor

Nicola Porpora: Germanico in Germania: Sinfonia
«Mira in cielo» (Arianna in Nasso)
«Si pietoso il tuo labbro» (Semiramide riconosciuta)
Leonardo Leo: L’Olimpiade: Sinfonia
Nicola Porpora: «Nel già bramoso petto» (Ifigenia in Aulide)
«Come nave in ria tempesta» (Semiramide regina dell’Assiria)
Giuseppe Sarti: Armida e Rinaldo: La tempesta
Nicola Porpora: «Dall’amor più sventurato» (Orfeo)
«Le limpid’onde» (Ifigenia in Aulide)
Francesco Geminiani: Concerto grosso N° 12 («La Follia») (d’après / nach Arcangelo Corelli)
Nicola Porpora: «Alto Giove» (Polifemo)
«Nell’attendere il mio bene» (Polifemo)


Kulturpass, bienvenue!

Backstage Baloise_klein_WEB
19:15 ED
Roger Seimetz: «… et in Arcadia ego». Eine kulturhistorische Sicht auf das goldene Zeitalter des Barock und die gesellschaftliche und gesangliche Stellung der Sangerkastraten (D)

 

Bus-Shuttle zur Philharmonie für diese Konzertreihe:

Weber_Shuttle_WEB
Trier–Luxembourg
Treffpunkt: Abteiplatz / Matthiasbasilika (Matthiasstr. 85, D-54290 Trier)
Abfahrt jeweils eine Stunde und 15 Minuten vor Konzertbeginn. Fahrtdauer ca. 45 Minuten. Ein Kostenbeitrag von 3 € pro Person für die Hin- und Rückfahrt ist beim Busfahrer zu entrichten. Rückfahrt jeweils umgehend nach Konzertende
Infotelefon: +49 (0) 651-96 68 64 32, Lydia Oermann
lydia.oermann@web.de, www.philharmonie-shuttle.lu

 

Dieses Konzert ist Teil der Aboreihe

» Voyage dans le temps musique ancienne et baroque

Preis
Cat. I 75,00 €
Cat. II ausverkauft
Cat. III ausverkauft

 


Ermigter Preis (< 27 Jahre)
Cat. I 45,00 €
Cat. II ausverkauft
Cat. III ausverkauft

 



Buchen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tickets per Telefon
www.philharmonie.lu, (+352) 26 32 26 32
Luxembourgticket.lu, (+352) 47 08 95-1


 

Im Rahmen von

 

Luxembourg Festival

 

 

Facebook Kommentare
Facebook