Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Covid-19: Wichtige Informationen zu unseren Konzerten, weitere Infos

Konzerte erleben

Konzerte für junges Publikum haben im künstlerischen Programm seit Eröffnung der Philharmonie einen besonderen Stellenwert. Kein Wunder, dass sich seit 2005 eine stetig wachsende Anzahl von Kindern in Hunderten von Konzerten für Musik begeistern kann und der Philharmonie und ihrem preisgekrönten Jugendprogramm oft über Jahre treu bleibt.

Alle Wege führen zur Musik

Immer wieder neue Abenteuer: Mal sind es Zirkuskünstler oder Pantomimen, die mit verblüffender Körperbeherrschung überraschen und allein mit Bewegungen ganze Geschichten erzählen können; mal sind es Alltagsgegenstände, die plötzlich ein Tänzchen wagen; und dann wieder wird mit Mitteln moderner Videokunst eine exotische Landschaft gezaubert; ein anderes Mal stellt sich ein Wichtel den Herausforderungen der großen Welt oder ein ganzes Orchester begibt sich in das traumhafte Reich der Elfen; vertraute Instrumente machen ungewöhnliche Dinge und Musikinstru-mente, die man noch nie gesehen hat, haben ihren großen Auftritt. Die Möglichkeiten scheinen gren-zenlos. Doch alle Wege, die das Philharmonieprogramm dem jungen Publikum eröffnet, führen zur Musik. Zeitlos und aktuell zugleich sind Themen und Medien genau auf die Bedürfnisse und Interessen der jeweiligen Altersgruppe abgestimmt und bieten in ihrer Breite sowohl angehenden Prinzen als auch zukünftigen Weltentdeckerinnen genug Raum zur Identifikation, ganz unabhängig von deren Muttersprache. Wenn Musik auf andere Künste – wie Tanz, Zirkus, Theater oder Video – trifft, entfaltet sich eine ganz eigene Dynamik und Poesie. Auf deren Kraft setzen die Angebote in besonderem Maße und machen so wieder und wieder neugierig auf die grenzenlose Welt der Klänge, die man sich mal durch Zuhören, mal durch Mitmachen erschließen kann. Für Musik ist man nie zu jung!