Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Covid-19: Wichtige Informationen zu unseren Konzerten, weitere Infos

Konzerte erleben

Konzerte für junges Publikum haben im künstlerischen Programm seit Eröffnung der Philharmonie einen besonderen Stellenwert. Kein Wunder, dass sich seit 2005 eine stetig wachsende Anzahl von Kindern in Hunderten von Konzerten für Musik begeistern kann und der Philharmonie und ihrem preisgekrönten Jugendprogramm oft über Jahre treu bleibt.

Die Musik als Geschichtenerzählerin

In Wichtelbegleitung ein Sandkorn in der Wüste suchen… Mit dem Teddybären und einem niedlichen Roboter zu einer heimlichen nächtlichen Exkursion aufbrechen… Mit Hänsel und Gretel die Knusperhexe besiegen… Sich mit dem Herrn Blau ans Meer träumen… Im Meer blubb, blubb wie Nemo zwischen Seeanemo nen hindurchgleiten… Den Code der geheimen Unterwasserwelt Atlantis knacken… Oder wieder an Land Zauberflöte spielen, um mit einem berühmten Opernprinzen und einem noch viel bekannteren Vogelfänger eine Prinzessin aus der Macht eines vermeintlich bösen Herrschers zu befreien…

Wenn es in der Philharmonie heißt: «Eine Produktion für junges Publikum», dann wird die Musik häufig zur Geschichtenerzählerin. Dazu greift sie auf Inspirationen aus der ganzen Welt zurück und zwar manchmal mit Instrumenten, die man auch hier nicht alle Tage hört; sie dringt in die Geheimnisse der Musikgeschichte ein oder schöpft die neusten multimedialen Möglichkeiten aus. Egal, ob ein klassisches Märchen oder die Frage nach dem eigenen Platz in der Welt, Zirkusspektakel oder Mitmachveranstaltung, unter Beteiligung des großen Orchesters oder eines Streichquartetts – um den richtigen Ton für eine spannende Geschichte zu treffen, braucht man nicht unbedingt Worte, aber Klänge. Und weil diese zwischen den Säulen der Philharmonie zuhause sind, findet hier jeder junge oder jung gebliebene Mensch die passende Erzählung.


 

Entdecken Sie unsere digitalen Angebote für Kinder:

Saisons 2020/21 & 2021/22

Konzerte & Workshops