Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

«Das goldene Herz»

Musiktheater für Kinder ab 6 Jahren

Das Glück der fünf Geschwister ist perfekt in ihrer kleinen Hütte am Waldesrand, irgendwo, irgendwann inmitten der Weiten Russlands. Doch dann verrennen sich die vier Brüder in einem Wettstreit, wer von ihnen die einzige Schwester am meisten liebt. Dem Mädchen wird das Herz so schwer, dass es wagt, die alte Hexe Baba Jaga um Hilfe zu bitten. Die launische Sagengestalt verwandelt das Herz des Mädchens in einen goldenen Ball. Im Streit der vier Brüder zerbricht das schöne Kleinod in vier Stücke. Die Brüder trennen sich im Streit. Auf der Suche nach dem eigenen Glück wird jedoch die Sehnsucht nach der fernen Schwester übermächtig... Ob sich das Herz wieder zusammenfügen lässt?

 

Alliage Quintett
Daniel Gauthier saxophone soprano
Eva Barthas saxophone alto
Koryun Asatryan saxophone ténor
Sebastian Pottmeier saxophone baryton
Jang Eun Bae piano

Steve Karier acteur
Ela Baumann mise en scène, texte (D)
Florian Angerer décors, costumes
Jean-Lou Caglar lumières
Laure Ressing, Leyla-Claire Rabih traduction (F)

Production Philharmonie Luxembourg, Lucerne Festival, KölnMusik