Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Die Icebreaker-Challenge

3 Konzerte mit dem OPL und Kreativprojekt für Schüler(innen) zwischen 12 und 18 Jahren

Ein Philharmonie-Besuch ist für viele jugendliche Schülerinnen und Schüler ein besonderes Ereignis. Der neue Konzertzyklus «L’heure de pointe» mit drei einstündigen Konzerten bietet Sekundarschülern zwischen 12 und 18 Jahren einen kompakten Einstieg in symphonische Musik und die Klangwelt des Orchestre Philharmonique du Luxembourg.

Halbstündige «Icebreaker-Challenges» direkt vor dem Konzert laden Jugendliche dazu ein, anderen Jugendlichen ihren ganz individuellen Zugang zur Konzertmusik vorzustellen. Es ist alles erlaubt, was das Eis in der Begegnung von Publikum, Musik und Komponist zum Schmelzen bringt – eine Carte blanche für die Kreativität! Beiträge und Performances können spartenübergreifend und vollkommen frei gestaltet werden (z.B. mit Elementen wie Poetry Slam, Sprache, Theater, visuellen Medien, Video und Bewegung) und werden in der Philharmonie präsentiert.

Haben Sie und Ihre Klasse Lust, an der «Icebreaker-Challenge» teilzunehmen oder auch nur das Konzert zu besuchen? Wir lassen Sie bei der Vorbereitung nicht alleine. Unsere Musikvermittler, Künstler und Coaches besuchen Sie bei Bedarf in der Schule und unterstützen Sie und Ihre Klasse beim Entwickeln, Ausarbeiten und Umsetzen der Präsentationsideen.

 

Anmeldung

Sie können sich über folgenden Formular anmelden. Der Ticketpreis beträgt 6 € pro Schüler/-in. Die Teilnahme am Kreativ-Projekt ist für Schulklassen kostenfrei.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Sie erreichen uns per Email oder telefonisch (Carmen Michels, Tel.: +352 26 02 27 255 ; school@philharmonie.lu).