Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

OPL Konzerte

März 2017

  • 29.03.2017 20:00 Uhr, Grand Théâtre

    «Simon Boccanegra»

    OPL concert

    Gustavo Gimeno direction

    Nicola Alaimo Simon Boccanegra
    Liang Li Jacopo Fiesco
    Myrtò Papatanasiu Maria Boccanegra

    Production Opera Ballet Vlanderen
    Coproduction Les Théâtres de la Ville de Luxembourg, Badisches Staatstheater Karlsruhe, Opéra Orchestre National de Montpellier, en collaboration avec l'Orchestre Philharmonique du Luxembourg

  • 31.03.2017 20:00 Uhr, Grand Théâtre

    «Simon Boccanegra»

    OPL concert

    Gustavo Gimeno direction

    Nicola Alaimo Simon Boccanegra
    Liang Li Jacopo Fiesco
    Myrtò Papatanasiu Maria Boccanegra

    Production Opera Ballet Vlanderen
    Coproduction Les Théâtres de la Ville de Luxembourg, Badisches Staatstheater Karlsruhe, Opéra Orchestre National de Montpellier, en collaboration avec l'Orchestre Philharmonique du Luxembourg

April 2017

  • 08.04.2017 20:00 Uhr, Fest- & Bienfaisance-Concerten

    «Side by side»

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Adrien Perruchon direction
    Étudiants des Conservatoires du Luxembourg

    Organisé par l'OPL en coopération avec les Conservatoires du Grand-Duché de Luxembourg
    Ce concert sera enregistré par radio 100.7 et diffusé à l'automne 2017.

  • 22.04.2017 20:00 Uhr, Pops

    Dianne Reeves & OPL

    None Diese Veranstaltung hat eine zusätzliche «Backstage»-Veranstaltung

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Wayne Marshall conductor
    Dianne Reeves vocals
    Peter Martin piano
    Romero Lubambo acoustic guitar

    Mit einer Grammy-Gewinnerin setzt das Orchestre Philharmonique du Luxembourg seine popmusikalischen Aktivitäten am 22.04. fort. Nachdem das Orchester in der vergangenen Saison selbst gemeinsam mit Angelique Kidjo und Gast Waltzing die begehrte Trophäe nach Luxemburg holte, ist es in dieser Saison Dianne Reeves, die in der Philharmonie zu erleben sein wird. 2015 wurde ihr Album «Beautiful Life» als beste Jazz-CD mit dem Musikpreis geehrt. Sinnlich und groovig zugleich wird sich die unvergleichliche Stimme der Jazz-Diva mit sattem Orchestersound mischen. Darüber hinaus beschert dieses Konzert dem Luxemburger Publikum ein Wiedersehen und -hören mit dem vielseitigen Wayne Marshall, der zuletzt im Januar als Organist beeindruckte und außerdem als einer der herausragenden Spezialisten für Begegnungen zwischen Klassik, Pop und Jazz gilt.

  • 23.04.2017 20:30 Uhr, Bruxelles

    OPL / Marshall / Reeves

    OPL concert

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Wayne Marshall conductor
    Dianne Reeves vocals
    Peter Martin piano
    Romero Lubambo acoustic guitar
    Reginald Veal double bass
    Terreon Gully drums

  • 27.04.2017 19:00 Uhr, L'heure de pointe

    Heure de pointe: Brahms

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Gustavo Gimeno direction

    Johannes Brahms ist der Inbegriff des absoluten Musikers und seine Zweite Symphonie kann als die vollkommene Einlösung des Ideals von der für sich allein stehenden und sprechenden Tonkunst gesehen werden. Er zählt zweifellos zu jenen Komponisten, die die romantische Orchestermusik zu einem neuen Gipfelpunkt führten. Mit seinen Variationen über ein Thema von Joseph Haydn wurde er gar zum Begründer einer neuen Gattung. In dieser Konsequenz das Prinzip der Variation auf das große Orchester zu übertragen, hatte zuvor noch kein Komponist gewagt. Dabei hat das kühne Werk Ohrwurmpotenzial. Gleich zweimal gestaltet das Orchestre Philharmonique du Luxembourg unter Leitung seines Chefdirigenten Gustavo Gimeno diese beiden Schlüsselwerke des Œuvres von Brahms: Einmal am 27.04. im Rahmen des «L’heure de pointe»-Konzerts und ein zweites Mal am 28.04. in der Reihe «Grands Classiques». An diesem Abend erklingt zudem Wolfgang Amadeus Mozarts Sinfonia concertante KV 364 mit den Solisten Daishin Kashimoto (Violine) und Amihai Grosz (Viola).

  • 28.04.2017 20:00 Uhr, Grands classiques

    OPL / Gimeno / Kashimoto / Grosz

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Gustavo Gimeno direction
    Daishin Kashimoto violon
    Amihai Grosz alto

    Ce concert sera enregistré par radio 100.7 et diffusé le 10 mai 2017 dans le cadre de l'émission "Soirée Philharmonique".

  • 29.04.2017 20:00 Uhr, Festhalle Festhalle

    OPL / Gimeno / Kashimoto / Grosz

    OPL concert

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Gustavo Gimeno direction
    Daishin Kashimoto violon
    Amihai Grosz alto

Mai 2017

  • 06.05.2017 11:00 Uhr, Familles (6–106 ans)

    «The Hogboon»

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Chœur INECC
    Chœur de Chambre du Conservatoire de Musique de la Ville de Luxembourg
    Pueri Cantores du Conservatoire de la Ville de Luxembourg
    Chorale des jeunes du Conservatoire de la ville de Luxembourg

    Die neue «Community Opera» des Orkney-Bewohners Sir Peter Maxwell Davies, vollendet kurz vor seinem Tod im Frühjahr 2016, macht Kinder und Erwachsene mit der Klang- und Sagenwelt der nordschottischen Inseln bekannt. Dabei gilt: Hogboons sind an sich gutmütig – aber dem Nuckelavee sollte man nicht zu nahe kommen…

    Produktion Philharmonie Luxembourg, Orchestre Philharmonique du Luxembourg (auf Deutsch)

  • 07.05.2017 16:00 Uhr, Musiques d’aujourd’hui

    «The Hogboon» / OPL / Canellakis

    None Diese Veranstaltung hat eine zusätzliche «Backstage»-Veranstaltung

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Chœur INECC
    Chœur de Chambre du Conservatoire de Musique de la Ville de Luxembourg
    Pueri Cantores du Conservatoire de la Ville de Luxembourg
    Chorale des jeunes du Conservatoire de la ville de Luxembourg

    Die neue «Community Opera» des Orkney-Bewohners Sir Peter Maxwell Davies, vollendet kurz vor seinem Tod im Frühjahr 2016, macht Kinder und Erwachsene mit der Klang- und Sagenwelt der nordschottischen Inseln bekannt. Dabei gilt: Hogboons sind an sich gutmütig – aber dem Nuckelavee sollte man nicht zu nahe kommen…

    Produktion Philharmonie Luxembourg (auf Deutsch).
    Ce concert sera enregistré par radio 100.7 et diffusé le 31 mai 2017 dans le cadre de l'émission "Soirée Philharmonique".

  • 12.05.2017 20:00 Uhr

    «Live Cinema – Walsh: The Thief of Bagdad»

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Carl Davis direction

    Jung und Alt gemeinsam vor der Kinoleinwand zu fesseln, das gelang bereits in den 1920er Jahren dem US-amerikanischen Stummfilmmacher Raoul Walsh mit seiner Adaption der Märchen aus 1001 Nacht. Und die Rezeptur wirkt bis heute: Der Dieb von Bagdad entfacht orientalischen Zauber und nervenzerrende Spannung.

    Production Cinémathèque de la Ville de Luxembourg en coopération avec l’OPL et la Philharmonie Luxembourg

  • 13.05.2017 15:00 Uhr, Philou F (5–9 ans)

    «Live Cinema» − Family Edition

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Carl Davis direction

    Production Cinémathèque de la Ville de Luxembourg en coopération avec l’OPL et la Philharmonie Luxembourg

  • 13.05.2017 20:00 Uhr, Ciné-Concerts

    «Live Cinema – Walsh: The Thief of Bagdad»

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Carl Davis direction

    Jung und Alt gemeinsam vor der Kinoleinwand zu fesseln, das gelang bereits in den 1920er Jahren dem US-amerikanischen Stummfilmmacher Raoul Walsh mit seiner Adaption der Märchen aus 1001 Nacht. Und die Rezeptur wirkt bis heute: Der Dieb von Bagdad entfacht orientalischen Zauber und nervenzerrende Spannung.

    Production Cinémathèque de la Ville de Luxembourg en coopération avec l’OPL et la Philharmonie Luxembourg

  • 16.05.2017 20:00 Uhr, Fest- & Bienfaisance-Concerten

    «Concert de gala Croix-Rouge luxembourgeoise»

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Valery Gergiev direction
    Vadym Kholodenko piano

    Ce concert sera enregistré par radio 100.7 et diffusé le 14 juin 2017 dans le cadre de l'émission «Soirée Philharmonique».
    sponsored by Deloitte

  • 19.05.2017 19:00 Uhr, Aventure+

    «Mexico City – Buenos Aires» / Hindoyan / Galliano / Barenboim

    None Diese Veranstaltung hat eine zusätzliche «Backstage»-Veranstaltung

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Domingo Hindoyan direction
    Michael Barenboim violon
    Richard Galliano accordéon

    Leidenschaftliche Musik aus Argentinien und Mexiko, ein Dirigent, der den Spirit von «El Sistema» aus Venezuela mitbringt, der in Buenos Aires geborene Michael Barenboim, Akkordeon-Star Richard Galliano – eine Südamerika-Erkundung mit Entdeckungspotenzial.

    Ce concert sera enregistré par Radio 100.7 et diffusé ultérieurement.

  • 21.05.2017 11:00 Uhr, Les Amis de l'OPL

    Turner / Plasman / Gonzalez / Chaussade / Sattler

    Kerry Turner cor
    Étienne Plasman flûte
    Philippe Gonzalez hautbois
    Emmanuel Chaussade clarinette
    David Sattler basson

    Organisé par les Amis de l'OPL

  • 24.05.2017 20:00 Uhr, Autour du monde

    Avishai Cohen & OPL

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Gast Waltzing conductor
    Avishai Cohen double bass, vocals
    Omri Mor piano
    Itamar Doari percussion

    «Geradezu visionär bettet er Jüdisches, Arabisches und Abendländisches in eine weltweit verständliche Jazzsprache, die sich von Amerika längst emanzipiert hat.» (Badische Zeitung)

  • 30.05.2017 12:30 Uhr, Lunch concerts

    «Lunch concert»

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Eliahu Inbal direction

    Le concert est gratuit et sans réservation. Pour l’offre gastronomique, vous êtes invités à vous inscrire sur lunch@philharmonie.lu ou (+352) 26 32 26 32.

Juni 2017

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31