Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Saison 2022/23 | Entdecken Sie unsere Abonnements

Julia Vicic | LPOA

Bratschen

Julia Vicic wurde 1996 in St. Paul (Minnesota) geboren. Sie begann im Alter von drei Jahren mit dem Geigenunterricht bei Mary Sorlie. Im Alter von 16 Jahren wechselte sie zur Bratsche und studierte zunächst bei Kenneth Freed und später bei Sabina Thatcher. 2014 begann sie ihr Bachelorstudium an der Indiana University bei Stephen Wyrczynski. Nach ihrem Abschluss begann sie ihr Masterstudium an der Rice University in Houston (Texas), wo sie bei James Dunham studierte. Derzeit schließt sie ihr Konzertexamen an der Hochschule für Musik Saar in Saarbrücken bei Jonė Kaliūnaitė ab. Während ihres Studiums nahm sie an Sommerprogrammen wie dem National Repertory Orchestra teil – wo sie den Solowettbewerb gewann und das Konzert für Viola und Orchester von Miklós Rózsa aufführte – außerdem beim Aspen Music Festival and School, beim Schleswig-Holstein Musik Festival, beim Sarasota Music Festival und beim Texas Music Festival. Als Aushilfe spielte sie in Formationen wie dem Louisville Orchestra und dem Orchestre Philharmonique du Luxembourg. Im März 2020 gewann sie bei der Young Texas Artists Music Competition die Silbermedaille in der Kategorie der Streicher. Julia Vicic wurde im Januar 2022 Mitglied der Luxembourg Philharmonic Orchestra Academy.