2023-24

«C rco
Concerto»

L'histoire de Nico et sa famille / Die Geschichte von Nico und seiner Familie
Salle de Musique de Chambre
Fr
Kinder, die bei einem Kinderkonzert im Salle de Musique de Chambre mitwirken
©: Alfonso Salgueiro

Was Sie sehen und hören werden

Die Musiker*innen

  • Farrenc-Ensemble
  • Mayumi Kanagawa Violine
  • Klaus Christa Viola
  • Mathias Johansen Violoncello
  • José Ospina Gaviria Kontrabass
  • Katya Apekisheva Klavier
  • Nico Pires Schauspiel, Akrobatik, Diabolo
  • Kristin Lahoop Schauspiel, Akrobatik, Hula Hoop
  • Alexander Neander Pantomime
  • Wolfram von Bodecker Pantomime
  • Pauline Chauvet Akrobatik
  • Jean Pommart Akrobatik
  • Lionel Ménard Konzeption
  • Lutz Wilfert Regie
  • Lina Marie Rohde Regieassistenz
  • Sigrid Herfurth Kostümassistenz

Die Geschichte von Nico und seiner Familie

Die Familie Pires ist seit Generationen im Zirkusgeschäft tätig. Der Vater ist Zauberer, der Onkel Dompteur, die Mutter ist Hochseilartistin, die Tochter Zirkusreiterin, der Großvater Musiker, die Großmutter Akrobatin… Und so erwartet der Zirkus Pires auch von Nico, dem Jüngsten, dass er in die Fußstapfen der Familie tritt. Doch Nico ist der Zirkus ein Graus. Die Clowns bringen ihn nicht zum Lachen, und er mag nicht in einer Wagenburg leben. Das versetzt die Familie in beträchtliche Unruhe, bis eines Tages Nicos Cousine Mayumi ihrem Cousin ein unerwartetes Geschenk macht…



Produktion Philharmonie

Tickets

6 € par élève / personne accompagnante gratuite 6 € pro Schüler*in / gratis für Begleitperson

Details

  • Datum Freitag 01.03.24
  • Uhrzeit 10:00
  • Dauer 60' ohne Pause
  • Sprache Ohne Worte
  • Ort Salle de Musique de Chambre
  • Empfohlenes Alter 8–12 Jahre