2023-24

Salle de Répétition I
Do
Eine Gruppe von Musikern, die Musik auf einem rosa Hintergrund spielen
©: Victoria Sanchez Ayuso

Was Sie sehen und hören werden

Die Musiker*innen

  • Thomas Toppler
Durch Reimen, Rappen und Bewegung etabliert sich schnell ein gemeinsamer Groove. Schlag auf Schlag können bei dieser Fortbildung für Lehrkräfte im Grundschulbereich spannende Rhythmen erlernt werden – die eigene Stimme und der eigene Körper werden dabei fortwährend einbezogen. In einem spielerischen Rahmen wechseln sich Übungen zur Ideenfindung im Bereich Rhythmus ab. Bodypercussion, Rhythmusspiele und Beat Boxing sind hier nur einige Stichworte. Eingegangen wird auch auf die Möglichkeit, mit Alltagsgegenständen wie z.B. Besen, Mülltonnen, Zeitungen usw. Rhythmen zu erzeugen und diese für die Kinder zugänglich zu machen, so dass sie überall dem Thema Rhythmus begegnen können. Eingeübt wird zudem, wie zu klassischen Meisterwerken der Orchestermusik einfache Rhythmen komponiert werden können, so dass die Kinder gewissermaßen mit den bedeutendsten Persönlichkeiten der Musikgeschichte zusammen musizieren können. Anhand all dieser Gegenstände erlernen Teilnehmer*innen nicht nur neue pädagogische Ansätze, sondern erfahren auch, wie sie diese leicht im Arbeitsalltag umsetzen können. Die Fortbildung richtet sich sowohl an Anfänger*innen in diesem Bereich als auch an Personen mit Vorkenntnissen.

Tickets

gratis, Die Anmeldung erfolgt über das Institut de Formation de l’Éducation National (IFEN), ein entsprechender Link wird in Kürze zur Verfügung stehen.
Der Ticketverkauf läuft über eine andere Webseite.

Details

  • Datum Donnerstag 18.01.24
  • Uhrzeit 15:00
  • Dauer 120
  • Sprache Auf Deutsch
  • Ort Salle de Répétition I