Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Covid-19: Wichtige Informationen zu unseren Konzerten, weitere Infos

  • Georges Aperghis photo: Astrid Ackermann

    Georges Aperghis

«À l’Instant»

Une étroite amitié artistique

15.11.2020 15:00 Uhr,

Salle de Musique de Chambre

add to calendar

LʼInstant Donné
Mayu Sato-Brémaud flûte
Maryse Steiner-Morlot hautbois
Mathieu Steffanus clarinette
Maxime Echardour percussion
Esther Kubiez-Davoust harpe
Saori Furukawa violon
Elsa Balas alto
Nicolas Carpentier violoncelle
Caroline Cren piano

Georges Aperghis: Trio Funambule pour piano, saxophone et percussion
Georges Aperghis: Le corps à corps pour un percussionniste et son zarb
Georges Aperghis: À l'Instant (création, commande Philharmonie et L'Instant Donné)

HINWEIS: Infolge der COVID-19-Krise, kann das Konzert «À l’Instant» am 15.11.2020 in der Philharmonie Luxembourg leider nicht stattfinden. Das Konzert wird auf November 2021 verschoben. Alle betroffenen Kunden werden wir mit Informationen zu Rückerstattungen kontaktieren.

Zwei Jahre lang traf sich der Komponist Georges Aperghis regelmäßig mit den Musikerinnen und Musikern des Pariser Ensembles L’Instant Donné, um wie in einem Laboratorium mit viel Zeit für Experimente Portraits jedes einzelnen zu komponieren und zu seinem neuen Werk À l’Instant zusammenzufügen. Ein Nachmittag im Zeichen besonderer künstlerischer und menschlicher Begegnungen.

Dans le cadre de «come together − rainy days 2020»

Karten

Preis
    Alle Kategorien
  • 15
< 27 Jahre
    Alle Kategorien
  • 9

Abgesagt

Abonnements

résonances

resonances
14:45, Salle de Musique de Chambre

Artist talk: Georges Aperghis en conversation avec Lydia Rilling (F)

 

Medienpartner