Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
Video
 
 
  • Ana Moura photo: Federico Martins

    Ana Moura

Ana Moura

28.09.2019 20:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Ana Moura vocals
Ângelo Freire Portuguese guitar
Pedro Soares acoustic guitar
André Moreira bass
João Gomes keyboards
Mário Costa drums, percussion

Für die portugiesische Fado-Sängerin Ana Moura gibt es «zwei Arten des Fado, einen traditionellen und einen instrumentalen. Ich versuche einfach, Lieder zu finden, in die ich mich verlieben und die ich mir zu eigen machen kann.» (Le Devoir) Nach frühen Anfängen im Alter von sechs Jahren eroberte sich die Sängerin mit dem unverwechselbaren Kontraalt die Musikwelt und ist Trägerin des begehrten Amália-Rodrigues-Preises. Vor Begegnungen mit anderen Genres schreckte sie nie zurück, stand mit den Rolling Stones, Prince, Gilberto Gil oder Herbie Hancock auf der Bühne. Hier eröffnen Querstraßen «dem Fado willkommene Erfrischungen» (Télérama).

Dans le cadre de «atlântico»

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten

Preis
  • 55
  • 40
  • 25
Ermäßigter Preis
(<27 Jahre)
  • 33
  • 24
  • 15

Information & Billetterie,
(+352) 26 32 26 32

résonances

resonances
18:00, Salle de Musique de Chambre

Conférence de Rui Vieira Nery:«Le fado portugais: racines, itinéraire historique, renouveau contemporain» (F)

 

Im Rahmen von

Medienpartner

RTL



Radio Latina



Contacto