Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Saison 2022/23 | Entdecken Sie unsere Abonnements

  • Anne-Sophie Mutter photo: The Japan Art Association The Sankei Shimbun

    Anne-Sophie Mutter
  • Pablo Ferrández photo: Igor Studio

    Pablo Ferrández
  • Edward Gardner photo: Benjamin Ealovega

    Edward Gardner
  • London Philharmonic Orchestra photo: Benjamin Ealovega

    London Philharmonic Orchestra

Anne-Sophie Mutter / Pablo Ferrández / Edward Gardner / LPO

14.11.2022 20:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

London Philharmonic Orchestra
Edward Gardner direction
Anne-Sophie Mutter violon
Pablo Ferrández violoncelle

Felix Mendelssohn Bartholdy: Die schöne Melusine
Johannes Brahms: Konzert für Violine, Violoncello und Orchester
Béla Bartók: Concerto pour orchestre

Nach ihrem umjubelten Auftritt im November 2021 kehrt Anne-Sophie Mutter nun nach Luxemburg zurück, um zusammen mit Pablo Ferrández das immer noch vergleichsweise selten gehörte Doppelkonzert von Johannes Brahms zu musizieren. Begleitet werden die beiden vom London Philharmonic Orchestra, das im zweiten Teil unter Leitung von Edward Gardner mit Béla Bartóks Concerto for Orchestra eine Visitenkarte seiner spieltechnischen und musikalischen Exzellenz abgeben wird. Mit Blick auf Die schöne Melusine von Felix Mendelssohn Bartholdy beschäftigt sich Tatjana Mehner um 19:15 in der Salle de Musique de Chambre in einem deutschsprachigen Vortrag mit musikalischen Auseinandersetzungen mit dem Melusine-Mythos.

Concert en hommage à Leurs Altesses Royales Le Grand-Duc Jean et La Grande-Duchesse Joséphine-Charlotte

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten

Preis
  • 135
  • 95
  • 65
< 27 Jahre
  • 81
  • 57
  • 39

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Abonnements

résonances

resonances
19:15, Salle de Musique de Chambre

Vortrag Tatjana Mehner (D)

 

Unterstützt von