Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Berlin Philharmonic Brass photo: Peter Adamik

    Berlin Philharmonic Brass
  • Arvid Gast

    Arvid Gast

Arvid Gast & Berlin Philharmonic Brass

13.01.2020 20:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Berlin Philharmonic Brass
Arvid Gast orgue

Charles-Marie Widor: Symphonie N° 6: Allegro
Johann Sebastian Bach: Drei Choralvorspiele
Johann Sebastian Bach: Fantasie und Fuge BWV 542
Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie N° 5 «Reformations-Symphonie» / «Réformation» (extraits)
Giacomo Puccini: Preludio sinfonico
Dmitri Chostakovitch: Suite pour orchestre de variété (extraits)
Franz Liszt: Präludium und Fuge über den Namen BACH (erste Fassung / première version)
Eugène Gigout: Grand Chœur dialogué (Six Pièces d'orgue)

Die Berliner Philharmoniker bergen in ihrem Inneren einen reichen und funkelnden Schatz an Kammermusikensembles verschiedenster Couleur. Eines von ihnen ist Berlin Philharmonic Brass, welches die Blechbläser dieses Weltklasseorchesters versammelt und sich am 13.01. auf der Bühne des Grand Auditorium tummeln wird. Die zwölf Instrumentalisten haben sich für diesen Anlass mit dem Lübecker Jakobi-Organisten Arvid Gast zusammengetan, der aus langjähriger Duo-Konzerttätigkeit mit dem Solotrompeter des DSO Berlin versiert im Umgang mit Blechbläsern ist. Das Programm reiht blitzende Perlen des Repertoires aneinander, von Bach über Schostakowitsch bis hin zu Puccini, und verleiht dem Konzertabend damit festlichen Glanz. Vor dem Konzert um 19:30 steht der Organist des Abends Rede und Antwort zum Projekt.

Kulturpass, bienvenue!

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten

Preis
  • 35
Ermäßigter Preis
(<27 Jahre)
  • 21

Information & Billetterie,
(+352) 26 32 26 32

Abonnements

résonances

resonances
19:30, Grand Auditorium

Artist talk: Arvid Gast im Gespräch mit Tatjana Mehner (D)