Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Mariss Jansons photo: Peter Meisel

    Mariss Jansons
  • Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks photo: Astrid Ackermann

    Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

BR Symphonieorchester / Jansons

22.11.2017 20:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Mariss Jansons direction

Anton Bruckner: Symphonie N° 8

Mit einem unverwechselbaren Klangbild und einer bis ins letzte durchdachten Interpretation von Gustav Mahlers Symphonie N° 9 fesselten Mariss Jansons und sein Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks in der vergangenen Saison das Publikum in der Philharmonie. Und wieder ist es ein Ausnahmewerk der Musikgeschichte, mit dem die gefeierte Phalanx nach Luxemburg kommt. Auch Anton Bruckner wird als ein Höheund Schlusspunkt der romantischen Symphonik gesehen. In einer weiteren Analogie zu Mahlers Neunter ist Bruckners Achte das letzte vollendete symphonische Werk des Komponisten. Im Rahmen einer «résonances»-Veranstaltung bietet sich die Gelegenheit, Orchester und Dirigent in dem Film Die Musik hat immer recht von einer anderen Seite kennenzulernen.

Kulturpass, bienvenue!

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Abfahrt an der Matthiasbasilika (Matthiasstr. 85, D-54290 Trier) jeweils eine Stunde und 15 Minuten vor Konzertbeginn.Fahrtdauer ca. 45 Minuten.Ein Kostenbeitrag von 3 € pro Person für die Hin- und Rückfahrt ist beim Busfahrer zu entrichten. Rückfahrt jeweils umgehend nach Konzertende.

Um Anmeldung wird gebeten unter
+49 (0) 651-96 68 64 32
shuttle@philharmonie.lu
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten & Preise

Preis
Kat. I 95 EUR
Kat. II 75 EUR
Kat. III 45 EUR
Ermäßigter Preis
(<27 Jahre)
Kat. I 57 EUR
Kat. II 45 EUR
Kat. III 27 EUR

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Liegt in der Vergangenheit

Résonances

resonances
19:00 Espace Découverte

Film: Die Musik hat immer recht - Der Dirigent Mariss Jansons von Eckhart Querner und Sabine Scharnagl (2013) (VO D) - 44’