Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Covid-19: Wichtige Informationen zu unseren Konzerten, weitere Infos

  • «Claricello» photo: Keong-A Song

    «Claricello»

«Claricello»

Fantaisie musicale et clownesque

30.01.2022 11:00, 15:00 & 17:00 Uhr,

Espace Découverte

add to calendar

Isabelle Quinette danse, chant
Louise Marcillat clarinette
Fabrice Bihan violoncelle
Alain Reynaud mise en scène
Clara Trotabas assistance à la mise en scène
Gilles Drouhard, Yann Guénard décors
Léa Emonet costumes
Gilles Richard création lumière
Nancy Drolet lumières

Musique de Bach, Bihan, Galliano, Lafarge, Mozart et Purcell

Voller Poesie ist die Zauberwelt, in die Clari, Cello und Leopold, drei musikalische Zwerge, ihr junges Publikum entführen. Clownesk und fantasievoll werden Instrumente und Requisiten zu Akteuren. Egal, ob erste Begegnung mit Streich- und Blasinstrumenten oder ein Wiedersehen – hier kann jeder etwas Neues entdecken. Und am Ende steht fest: Es gibt wohl nichts, das man nicht mit Klang und Bewegung sagen und erzählen kann!

Dieses Konzert findet unter dem Reglement von CovidCheck 2G+ (geimpft oder genesen) für Besucher ab 12 Jahren und 2 Monaten. Die CovidCheck 3G+-Regel gilt ausschließlich für Besucher zwischen 12 Jahren und zwei Monaten und weniger als 19 Jahren (auch ein negativer Covid-19-Test gemäß luxemburgischen Recht mit Gültigkeit am Tag des Konzertes wird anerkannt). Bei Ihrem Aufenthalt in der Philharmonie müssen Sie ab 6 Jahren eine Maske tragen, auch während der Dauer des gesamten Konzerts. Weitere Informationen

Production Philharmonie Luxembourg en collaboration avec Les Nouveaux Nez & Cie. Spectacle coproduit par Le Festival Les Elancées – Scènes et Cinés, scène conventionnée Art en territoire / Aide à la résidence La Cascade, Pôle National Cirque Auvergne Rhône-Alpes

Karten

Kinder
    Alle Kategorien
  • 12
< 27 Jahre
    Alle Kategorien
  • 18

ausverkauft

Abonnements

 
Sans Paroles