Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Richard Egarr photo: Marco Borggreve

    Richard Egarr
  • Orchestre Philharmonique du Luxembourg photo: Johann Sebastian Hänel

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg

«Concert de gala Croix-Rouge luxembourgeoise»

08.02.2018 20:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Richard Egarr piano, direction

Gioacchino Rossini: Semiramide: Ouverture
Wolfgang A. Mozart: Klavierkonzert N° 24 KV 491
Ludwig van Beethoven: Symphonie N° 3 «Eroica»

Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden: genau dazu gibt Ihnen das Orchestre Philharmonique du Luxembourg die Gelegenheit beim «Concert de gala de la Croix-Rouge luxembourgeoise». Die Einnahmen des Konzertes wie auch jene der ab 18:30 im Foyer angebotenen kulinarischen Delikatessen unterstützen Hilfsprojekte in Afrika. Mit Rossini, Mozart und Beethoven erklingen an diesem Abend drei Klassiker. Der britische Dirigent Richard Egarr ist auch Solist in Mozarts nachdenklichem Klavierkonzert N° 24 KV 491, bevor er abschließend Beethovens Dritte Symphony «Eroica» in den Dienst der guten Sache stellt.

Ce concert sera enregistré par radio 100.7 et diffusé le 11 avril 2018.

Abonnements

Karten & Preise

Preis
Kat. I 65 EUR
Kat. II 45 EUR
Kat. III 30 EUR
Ermäßigter Preis
(<27)
Kat. I 39 EUR
Kat. II 27 EUR
Kat. III 18 EUR

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Liegt in der Vergangenheit