Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Amihai Grosz photo: Felix Rettberg

    Amihai Grosz
  • Julian Steckel photo: Jonas Becker

    Julian Steckel
  • Daishin Kashimoto photo: Daisuke Akita

    Daishin Kashimoto
  • Eric Le Sage

    Eric Le Sage

Daishin Kashimoto / Amihai Grosz / Julian Steckel / Éric Le Sage

24.02.2020 20:00 Uhr,

Salle de Musique de Chambre

add to calendar

Das Klavierquartett ist den Musikwissenschaftlern Jean und Brigitte Massin zufolge die «Zusammenführung von Quartett und Konzert». Seine Entwicklung zeugt von der Emanzipation der Tasteninstrumente im Laufe des 18. Jahrhunderts. Während Mozart der Nachwelt zwei Meisterwerke dieser Gattung hinterlassen hat, von denen das zweite, KV 493, in diesem Konzert gespielt wird, schuf Richard Strauss ein einziges Werk für die Besetzung als Wettbewerbsbeitrag, der sich schnell weit darüber hinaus großer Beliebtheit erfreute, bevor Dvorák der Gattung nicht weniger strahlend Tribut zollte. Am 24.02. werden diese Meilensteine von vier Ausnahmemusikern dargeboten – darunter der Konzertmeister Daishin Kashimoto und der Solobratscher Amihai Grosz der Berliner Philharmoniker.

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten

Information & Billetterie,
(+352) 26 32 26 32

Liegt in der Vergangenheit