Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Daniel Harding photo: Julian Hargreaves

    Daniel Harding
  • Matthias Goerne photo: Marco Borggreve

    Matthias Goerne

Daniel Harding / Matthias Goerne / Mahler Chamber Orchestra

03.03.2020 20:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Mahler Chamber Orchestra
Daniel Harding direction
Matthias Goerne baryton

Ludwig van Beethoven: Große Fuge
Franz Schubert: «Des Fischers Liebesglück» D 933 (arr. Alexander Schmalcz)
Franz Schubert: «Tränenregen» D 795/10 (Die schöne Müllerin) (arr. A. Webern)
Franz Schubert: «Im Abendrot» D 799 (arr. Max Reger)
Franz Schubert: «Der Wegweiser» D 911/20 (Winterreise) (arr. A. Webern)
Franz Schubert: «Prometheus» D 674 (arr. Max Reger)
Wolfgang A. Mozart: Symphonie N° 38 KV 504 «Prager» / «Prague»

In dieser Saison Artist in residence an der Philharmonie, kehrt Daniel Harding am 03.03. für ein Konzert mit dem Mahler Chamber Orchestra und dem Bariton Matthias Goerne ins Grand Auditorium zurück. Zum ersten Mal seit einem Jahrzehnt singt Goerne in der Philharmonie wieder Lieder von Franz Schubert. Als würdiger Erbe einer langen Tradition deutscher Liedbaritone «atmet er diese Musik», wie Le Figaro schrieb. Vor dem Konzert, in dem auch Beethovens Große Fuge und Mozarts Symphonie N° 38 «Prager» erklingen, wird um 18:45 in der Salle de Musique de Chambre der Film The Fantastic Journey – A Portrait of Daniel Harding gezeigt.

Kulturpass bienvenue!

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten

Preis
  • 75
  • 55
  • 35
< 27 Jahre
  • 45
  • 33
  • 21

Information & Billetterie,
(+352) 26 32 26 32

Liegt in der Vergangenheit

Abonnements

résonances

resonances
18:45, Salle de Musique de Chambre

Film: The Fantastic Journey – A Portrait of Daniel Harding (Bengt Wennehorst-Norrman, 2015) (E, suédois) – 59ʼ