Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Daniil Trifonov photo: Dario Acosta, Deutsche Grammophon

    Daniil Trifonov

Daniil Trifonov

25.10.2018 20:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Daniil Trifonov piano

Ludwig van Beethoven: Andante favori
Ludwig van Beethoven: Klaviersonate op. 31/3
Robert Schumann: Bunte Blätter op. 99
Robert Schumann: Klaviersonate N° 2: 4. Presto passionato
Sergueï Prokofiev: Sonate pour piano N° 8

«Er hat alles und noch mehr. Was er mit den Händen macht, ist technisch unglaublich. […] Ich habe noch nie zuvor so etwas gehört.» Diese Worte stammen von Martha Argerich, die den jungen russischen Pianisten 2010 beim Chopin- Wettbewerb in Warschau entdeckt hat. Seither begeistert Daniil Trifonov sowohl Publikum als auch Kritiker und «wird als eines der aufregendsten Klaviertalente seiner Generation gehandelt» (Le Figaro). Nach zwei Klavierkonzerten in den letzten Spielzeiten kehrt er mit einem Klavierabend und Werken von Beethoven, Schumann und Prokofjew in die Philharmonie zurück. Dieses Programm wird sicherlich das von der Zeitschrift Classica gerühmte «Zauberklavier» dieses außergewöhnlichen Interpreten zum Leben erwecken.

Kulturpass, bienvenue!

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Abfahrt an der Matthiasbasilika (Matthiasstr. 85, D-54290 Trier) jeweils eine Stunde und 15 Minuten vor Konzertbeginn.Fahrtdauer ca. 45 Minuten.Ein Kostenbeitrag von 3 € pro Person für die Hin- und Rückfahrt ist beim Busfahrer zu entrichten. Rückfahrt jeweils umgehend nach Konzertende.

Um Anmeldung wird gebeten unter
+49 (0) 651-96 68 64 32
shuttle@philharmonie.lu
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten & Preise

Preis
Kat. I 55 EUR
Kat. II 40 EUR
Kat. III 25 EUR
Ermäßigter Preis
(<27)
Kat. I 33 EUR
Kat. II 24 EUR
Kat. III 15 EUR

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Liegt in der Vergangenheit