Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • "Philou" photo: Alfonso Salgueiro

    "Philou"

«Der Karneval der Tiere – einmal anders!»

Zoologische Orchestersuite mit Musik aus allen Epochen inspiriert von Camille Saint-Saëns

25.02.2018 11:00 & 15:00 Uhr,

Salle de Musique de Chambre

add to calendar

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Giedrė Šlekytė Leitung
Andreas N. Tarkmann Arrangement
Monica Semedo Moderation
Juri Tetzlaff texte

Werke von Bartók, Debussy, Eillenberg, Holst, Mendelssohn, Offenbach, Rameau, Respighi, Rimsky-Korsakow, Satie, Schubert, Schumann, Tarkmann und Telemann

Auf eine musiko-zoologische Exkursion nimmt das Orchestre Philharmonique du Luxembourg Kinder und ihre Eltern am 24. und 25.02. mit. Unter Leitung der Dirigentin Giedrė Šlekytė und inspiriert von Camille Saint-Saëns’ beliebtem Karneval der Tiere entdecken die Musiker Tierisches aus allen Epochen. Die musikalische Skizze, die ursprünglich für einen privaten Rahmen entworfen wurde, besteht aus 14 Sätzen, von denen jeder in seiner Klangsprache ein Tier vorstellt. Vom Hühnergackern über den Kuckucksruf bis zum Känguruhüpfen nehmen Sie die Solisten des OPL bei diesem tierischen Philou D unter ihre Fittiche, damit Sie das volle Vergnügen der Klangsafari erleben können.

Abonnements

Karten & Preise

Erwachsene
Toutes catégories 18 EUR
Kinder
Toutes catégories 12 EUR

ausverkauft

Liegt in der Vergangenheit