Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Covid-19: Wichtige Informationen zu unseren Konzerten, weitere Infos

  • photo: Sebastien Grebille

«Der Nöck oder Die Macht der Zauberharfe»

Musiktheater

15.01.2022 15:00 & 17:00 Uhr,

Espace Découverte

add to calendar

Valentine Michaud Saxophon
Anuschka Pedano Viola
Kai Strobel Perkussion
Joel von Lerber Harfe
Aurélien Bello Komposition, Arrangements, Konzeption
Jan Eßinger Regie, Konzeption
Bettina Auer Text, Dramaturgie
Benita Roth Ausstattung, Konzeption

Musik von Bello und Grieg

Die verführerische Macht der Musik ist das Thema, wenn das Unterwasser-Fabelwesen Nöck auf eine Zauberharfe trifft. Was wäre ein solches Märchen ohne die magischen Klänge einer echten Harfe in kammermusikalischer Begleitung?

Produktion Philharmonie

Karten

Kinder
    Alle Kategorien
  • 12
Erwachsene
    Alle Kategorien
  • 18

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Der Vorverkauf beginnt am 30.11.2021 ab 10:00 Uhr.

Erinnerungsmail?

Abonnements

 

Unterstützt von