Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • photo: Alfonso Salgueiro

  • Fawzi Haimor

    Fawzi Haimor

«Der Nussknacker»

Von Zuckermonstermäusen, miesen Riesen und einem großen Orchester

10.12.2016 11:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Fawzi Haimor Leitung
Susann Schulze, Markus Tomczyk Schauspiel (Clara)
Angeliki Gouvi, Enrico Paglialunga, Ya-Chun Tsai, Giacomo Corvaia Tanz
Nina Kupczyk Konzept, Text, Regie
Oren Lazovski Choreographie
Natascha Maraval Bühnenbild, Kostüme

Piotr Ilitch Tchaïkovski: Der Nussknacker (Auszüge)

Es war einmal ein Prinz, der gierig war und kein Mitleid hatte. Zur Strafe wurde er in einen Nussknacker verwandelt, der nur dann wieder ein Mensch werden sollte, wenn ihn ein anderer Mensch lieben würde. Da begab es sich, dass ein kleines Mädchen mit Namen Clara den Nussknacker zu Weihnachten geschenkt bekam. Er folgte ihr in einen Traum und damit begann ein großes Abenteuer. Was passiert, wenn man ein Zuckermonster in einem Waisenhaus für Süßigkeiten trifft oder die schläfrigen Riesen beim Stibitzen von Schokolade erwischt? Kann man einen gefallenen Stern aus dem Nest eines drei köpfigen Mäuserichs befreien und mit einem Nussknacker ewige Freundschaft schließen?

Produktion Philharmonie Luxembourg, Orchestre Philharmonique du Luxembourg

Abonnements

Downloads

Karten & Preise

Erwachsene
Toutes catégories 18 EUR
Kinder
Toutes catégories 12 EUR

ausverkauft

Liegt in der Vergangenheit