Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Sonus Brass Ensemble

    Sonus Brass Ensemble
  • Sonus Brass Ensemble

    Sonus Brass Ensemble

«Die Verblecherbande»

Inszeniertes Konzert

25.03.2017 11:00 & 16:00 Uhr,

Espace Découverte

add to calendar

Sonus Brass Ensemble
Stefan Dünser, Attila Krako Trompete, Schauspiel
Andreas Schuchter Horn, Schauspiel
Wolfgang Bilgeri, Harald Schele Posaune, Schauspiel
Annechien Koerselman Idee, Konzept, Regie
Nina Ball Ausstattung
Clara Schürle Regieassistenz

Jeder kannte sie. Jeder wusste, wer sie waren. Die Brassboys und ihre Musik waren bei allen beliebt und jeder wollte sie hören. Aber die Zeiten haben sich geändert, und jetzt sind sie in Not. Das Geld, das sie für neue Musik brauchen, ist weg, eine Katastrophe bahnt sich an! Denn wenn sie weiter als Band auftreten möchten, brauchen sie schleunigst Nachschub. Die Truppe schmiedet einen Plan: Um sich alles Notwendige zu besorgen, will sie die neue Stadtbank ausrauben. Heute Nacht soll es passieren, die Nacht vor der Eröffnung der Bank! Wird diese Verblecherbande den musikalischen Code des Tresors zeitgerecht knacken? Was Musik alles kann, und was sie mit uns macht, ist Thema dieser turbulenten und lustigen Musik-Komödie. Die Mitglieder der Verblecherbande sind fröhliche und mutige Menschen. Sie träumen von immer neuer Musik, die sie sich um jeden Preis besorgen. Tja – und auf dem Weg zur Erfüllung unserer geheimsten Wünsche gibt es eben immer auch Überraschungen… Die Geschichte wird ohne Worte und mit viel Musik erzählt.

Produktion Philharmonie Luxembourg, Bregenzer Festspiele, Lucerne Festival, KölnMusik und Jeunesse Wien

Abonnements

Karten & Preise

Erwachsene
Toutes catégories 18 EUR
Kinder
Toutes catégories 12 EUR

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Liegt in der Vergangenheit

 
Sans Paroles