Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

15.-18.12.2022 Chrëschtdag

«D’Loopino saust duerch héich Wellen»

(3–5 Joer)

06.03.2022 10:30, 14:30 & 16:30 Uhr,

Espace Découverte

add to calendar

Betsy Dentzer Loopino
Trio Maare
Markus Brönnimann Flütt
Andreas Graf Cello
Evelyne Grandy Piano
Véronique Cloos Museksatelier
Sara Mossong Kreativitéitsatelier
Susanne Felicitas Wolf Text
Tobias Ribitzki Regie
Florian Angerer Bün a Kostümer

Musique de Farrenc, Gaubert, Mendelssohn Bartholdy, Piazzolla, Saint-Saëns, Schumann
Cloos, Véronique / Wolf, Susanne F.: Klenge Wichtel Loopino

Klein, aber furchtbar neugierig – Loopino ist wie sein junges Publikum. Und weil man aus Wichtelperspektive interessante Entdeckungen machen kann, liefern seine musikalischen Abenteuer mit den Naturgewalten spannende Erkenntnisse für Klein und Groß. Die Geschichten zum Zuhören und Mitmachen werden ergänzt durch Musik- und Kreativworkshops.

Kleng awer schrecklech virwëlzeg – d’Loopino ass wéi säi jonke Public. A well een aus der Perspektiv vun engem Wiichtelchen interessant Entdeckunge maache kann, bidde seng musikalesch Aventurë mat den Naturgewalte spannend Erkenntnisser fir Grouss a Kleng. D’Geschichte fir ze lauschteren a matzemaache ginn ergänzt duerch Museks- a Kreativitéitsatelieren.

Dieses Konzert findet unter dem Reglement von CovidCheck 3G für Besucher ab 12 Jahren und 2 Monaten. Bei Ihrem Aufenthalt in der Philharmonie müssen Sie ab 6 Jahren eine Maske tragen, auch während der Dauer des gesamten Konzerts. Weitere Informationen

Karten

Kinder
    Alle Kategorien
  • 12
Erwachsene
    Alle Kategorien
  • 18

Liegt in der Vergangenheit

Abonnements