Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Covid-19: Wichtige Informationen zu unseren Konzerten, weitere Infos

  • Isabelle Faust photo: Felix Broede

    Isabelle Faust

Faust / Bezuidenhout / von der Goltz / Kenny

12.05.2022 19:30 Uhr,

Salle de Musique de Chambre

add to calendar

Isabelle Faust violon
Kristin von der Goltz violoncelle
Elizabeth Kenny théorbe
Kristian Bezuidenhout clavecin

Johann Sebastian Bach: Violinsonate BWV 1015
Johann Paul von Westhoff: Sonata a violino N° 4
Johann Paul von Westhoff: Sonata a violino N° 3
Johann Sebastian Bach: Violinsonate BWV 1021
Johann Sebastian Bach: Violinsonate BWV 1016
Johann Paul von Westhoff: Sonata a violino N° 2

Jahrzehntelang dachte man beim Stichwort «barocke Violinliteratur» hauptsächlich an die Namen Johann Sebastian Bach und Antonio Vivaldi. Artist in residence Isabelle Faust hat es sich nun zum Ziel gesetzt, den Blick zu weiten. Mit drei prominenten Kolleginnen und Kollegen, die wie sie selbst im historisch informierten Spiel höchst versiert sind, setzt Faust die Violinmusik Bachs durch Gegenüberstellung mit Kompositionen von Heinrich Ignaz Franz Biber, Georg Muffat und Johann Paul von Westhoff und die damit verbundenen Musiziertraditionen Böhmens, Frankreichs, Mitteldeutschlands und des Elsass in einen wahrhaft «europäischen» Kontext.

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten

Preis
  • 35
  • 25
< 27 Jahre
  • 21
  • 15

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32
Kulturpass Bienvenue!

Liegt in der Vergangenheit

Abonnements