Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Quartuor Beat photo: Sébastien Grébille

    Quartuor Beat

«Feder und Stroh»

Fantasie für Harfe und Tanz

13.05.2017 11:00 & 16:00 Uhr,

Espace Découverte

add to calendar

Isabelle Quinette Tanz
Nathalie Cornevin Harfe
Alain Reynaud Regie
Didier Girard Lichtdesign
Franck Adrien Lichtregie
Marie O. Roux Bühnenbild, Requisiten
Patricia de Petiville Kostümbild
Véronique Désir Maskenbild
Lionel Ménard künstlerische Mitarbeit

Hier kommen Plume und Paille, Feder und Stroh! Sie sind unzertrennlich – der Meister und sein Diener – eng verbunden mit ihrer Harfe die zu Baum, Aussichtsturm, Echokammer und Schiffsgallionsfigur wird. Plume ist Muse und Magierin, und Paille ein verschmitzter Clown und gemeinsam nehmen sie ihre Harfe überall hin mit! Da nimmt Plumes magische Musik plötzlich Besitz von Pailles Körper und lässt ihn wild umhertanzen. Paille wird zur unkontrollierbaren Marionette und verwickelt Plume in allen möglichen Schabernack. Wird das Konzert jemals stattfinden?

Produktion Compagnie Adroite Gauche in Koproduktion mit Les Nouveaux Nez & Cie

Abonnements

Karten & Preise

Erwachsene
Toutes catégories 18 EUR
Kinder
Toutes catégories 12 EUR

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Liegt in der Vergangenheit

 
Sans Paroles