Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
 

atlântico

 

atlântico, das Festival der warmen Klänge und sommerlichen Farben, findet zum dritten Mal in Folge statt. Eine Woche lang steht das Programm der Philharmonie im Zeichen der Musik der lusophonen Länder und bietet Gelegenheit, deren unterschiedliche musikalische Traditionen zu entdecken und zu feiern. Zu Ehren kommen auch die lusophonen Diasporas in Luxemburg, die einen wichtigen Teil der Bevölkerung des Landes ausmachen.

Begeben Sie sich gemeinsam mit Künstlern von unterschiedlicher Herkunft, aber gleicher Muttersprache mit verschiedenen Akzenten und Dialekten, auf eine Reise – historisch und geographisch, aber vor allem klanglich zu Genres, die geschaffen wurden durch den oft auch schmerzvollen Austausch zwischen Völkern beiderseits des Atlantik und von denen der brasilianische Samba, der kapverdische Morna und der portugiesische Fado nur die bekanntesten Beispiele sind.

Lassen Sie sich davontragen von einer der außergewöhnlichsten jungen Stimmen Angolas, Aline Frazão, die ihr neuestes Projekt vorstellen wird; von Vitor Ramil, Klangpoet aus dem Süden Brasiliens, der Portugiesisch und Spanisch mischt; von Cristina Branco, einer der renommiertesten Sängerinnen Portugals, deren Musik Tradition und Moderne verbindet; entdecken Sie den respektlosen Jazz von João Barradas, aufgehender Stern am internationalen Musikhimmel; oder aber die Düfte und Tänze der Kapverden, eines Landes, das im Zentrum eines Themenabends steht.

Festivalprogramm
 

Festival Passepartout

Tickets & Festival passe-partout atlântico
sauf événements jeune public et familles

Catégorie I 135 € (<27 ans 90 €)
Catégorie II 115 € (<27 ans 80 €)
Catégorie III 100 € (<27 ans 65 €)

Der Festivalpass und die Tickets für alle Veranstaltungen des Festivals sind ab dem 10.07.2018 verfügbar.

Information & Billetterie
+352 26 32 26 32

Reservierunganfrage
 

Medienpartner