Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Programm & Karten

Juni 2017

Juli 2017

  • 02.07.2017 16:00 Uhr

    «Sang mat! Die sieben Weltwunder / Les sept merveilles du monde»

    Martin Folz Leitung
    Malte Arkona Moderation
    Stephany Ortega Gesang
    Schülerinnen und Schüler des Deutsch-Luxemburgischen Schengenlyzeums
    Schülerinnen und Schüler der École Fondamentale de Howald

    «Sang mat!» bringt Grundschulkinder auf die Bühne der Philharmonie: Als großer Kinderchor führen 150 junge Sängerinnen und Sänger aus Howald, Strassen, Perl und Mamer gemeinsam mit dem bekannten KiKa-Moderator Malte Arkona zu den sieben Weltwundern der Moderne. Die mitreißenden, lustigen und nachdenklichen Lieder, die Komponisten aus Luxemburg und Europa im Auftrag der Philharmonie für dieses Projekt geschrieben haben, erwecken die Chinesische Mauer, das Kolosseum in Rom, das Taj Mahal in Indien, die Erlöserstatue in Rio de Janeiro, die Inkastadt Machu Picchu, die Felsenstadt Petra in Jordanien und die Mayastadt Chichén Itza zum Leben. Ein aufregender Premierennachmittag!

    In Kooperation mit INECC Luxembourg

  • 08.07.2017 22:00 Uhr

    «End-of-season party»

    22:00
    Double P (deep house intro), (25 years clubzone mix)
    23:00
    Reboot
    00:30

    Die Saison 2016/17 war dicht und facettenreich, nicht weniger wird es ihr Finale sein! Die End-of-Season Party beschließt auch diese künstlerische Spielzeit der Philharmonie. Bis spät in die Nacht oder in die frühen Morgen­stunden hinein verwandelt sich das Grand Foyer der Philharmonie zu einem gigantischen Dancefloor. Der Kirchberg wird für diesen einen Abend das Zentrum der Elektroszene der Großregion. Nach gut zehn Jahren kann die EOSP auf viele Highlights zurückschauen. So kamen in der Vergangenheit unter anderen Mix Master Mike, 2manydjs, Marcus Worgull, Juan Atkins, Âme, Mouse on Mars, Peter Kruder, Kevin Saunderson und Grand-master Flash.

    2017 bildet keine Ausnahme: Mehrere DJs von internationalem Rang – stilistisch breit aufgestellt – legen auf. Namentlich Roger Sanchez, wohlbekannter, Grammy-gekrönter Meister aus New York und feste Größe bei den DJ Awards; oder Felix da Housecat, facettenreicher Vertreter der zweiten Welle des «Chicago House». Den Abend eröffnet der luxemburgische DJ Double P, der in der Philharmonie 25 Jahre radio «clubzone» feiern wird. Dancefloor-Kenner der Region und Neugierige sind Anfang Juli in der Philharmonie willkommen zu einer Nacht voller ­Überraschungen.

September 2017