Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • photo: A. Salgueiro Lora

«get real. Music and reality» − rainy days conference

rainy days conference

23.11.2018 10:00 Uhr,

Salon PhilaPhil

add to calendar

10:00–10:10
Welcome
10:10–11:10
Helga de la Motte-Haber: Art and its own more real reality
11:10–11:30
Coffee break
11:30–12:30
Tatjana Mehner: «Is there anybody out there?» On the concepts of inside and outside in music
12:30–14:30
Lunch break
14:30–15:30
Marc Battier: Natural attraction: the place of Nature in the development of electroacoustic music
15:30–15:45
15:45–16:45
Robert Adlington: New music and the realities of democracy
16:45–17:45
Nina Noeske: (Self-)reflection in contemporary music – with some remarks on the subject of gender

In Vorträgen und Diskussionen widmen sich Musikwissenschaftlerinnen und Musikwissenschaftler dem Thema des Festivals und beleuchten aus verschiedenen Perspektiven das Verhältnis zeitgenössischer Musik zu Realitäten jenseits des Konzertsaals. Zu den Vortragsthemen zählen u. a. Gender realitäten in der zeitgenössischen Musikszene, Musik und Politik oder die Rolle von Klängen der Welt in akusmatischer Musik.

Dans le cadre de «get real − rainy days 2018»

Karten & Preise

Entrée libre / Freier Eintritt / Free admission

Liegt in der Vergangenheit

 

Medienpartner

Journal