Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Krystian Zimermann photo: Kasskara, Deutsche Grammophon

    Krystian Zimermann
  • Orchestre Philharmonique du Luxembourg photo: Johann Sebastian Hänel

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
  • Gustavo Gimeno photo: Sébastien Grébille

    Gustavo Gimeno

Gimeno / Zimmermann / OPL

12.01.2018 20:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Gustavo Gimeno direction
Frank Peter Zimmermann violon

Richard Strauss: Don Juan
Paul Hindemith: Kammermusik N° 4 op. 36/3
Robert Schumann: Phantasie für Violine und Orchester
Béla Bartók: Le Mandarin merveilleux (Der wunderbare Mandarin). Suite

Gleich zweimal gibt es im Januar die Chance, einem der herausragenden Geiger der Gegenwart (wieder) zu begegnen. Frank Peter Zimmermann, der gleichermaßen für seine technische Brillanz wie für seine musikalische Intelligenz gerühmt wird, erschließt seinem Publikum oft weniger bekannte Juwelen der Musikgeschichte. So spielt er am 11. und 12.01. gemeinsam mit dem Orchestre Philharmonique du Luxembourg unter der Leitung von Gustavo Gimeno die dritte von Paul Hindemiths Kammermusiken op. 4, die die Violine in Szene setzt. Am 12.01. ist Zimmermann darüber hinaus Solist eines weiteren Glanzstückes: Robert Schumanns Phantasie für Violine und Orchester verbindet Virtuosität mit romantisch freier Form.

Kulturpass, bienvenue!

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Abfahrt an der Matthiasbasilika (Matthiasstr. 85, D-54290 Trier) jeweils eine Stunde und 15 Minuten vor Konzertbeginn.Fahrtdauer ca. 45 Minuten.Ein Kostenbeitrag von 3 € pro Person für die Hin- und Rückfahrt ist beim Busfahrer zu entrichten. Rückfahrt jeweils umgehend nach Konzertende.

Um Anmeldung wird gebeten unter
+49 (0) 651-96 68 64 32
shuttle@philharmonie.lu
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten & Preise

Preis
Kat. I 65 EUR
Kat. II 45 EUR
Kat. III 30 EUR
Ermäßigter Preis
(<27 Jahre)
Kat. I 39 EUR
Kat. II 27 EUR
Kat. III 18 EUR

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Liegt in der Vergangenheit

Résonances

resonances
19:30, Salle de Musique de Chambre

Vortrag Tatjana Mehner: «Kammermusik für die grosse Bühne» (D)