Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Giselle photo: Laurent Liotardo

    Giselle
  • Giselle photo: Laurent Liotardo

    Giselle
  • Giselle photo: Laurent Liotardo

    Giselle

Giselle

27.06.2019 20:00 Uhr,

Grand Théâtre, Luxembourg

add to calendar

Adolphe Adam: Giselle (arr. Gavin Sutherland)

Regelmäßig wird das Orchestre Philharmonique du Luxembourg für die Begleitung von Opernproduktionen herangezogen. Deutlich seltener hat es mit Ballettmusik zu tun, wenn man von der Wiedergabe einiger einschlägiger Werke im Konzertsaal absieht. Am 26., 27. und 28. Juni wird es aber wieder einmal Tänzerinnen und Tänzer begleiten und dazu Adolphe Adams Ballettmusik Giselle ertönen lassen, von der Tschaikowsky einst sagte, sie sei ein wahres Schmuckstück. Zu dieser Musik wird der britische Choreograf Akram Khan, dessen Familie aus Bangladesch stammt, seine bildmächtige Version dieses Klassikers des romantischen Balletts präsentieren. Indem es die Handlung musikalisch lebendig werden lässt, begibt sich das OPL auf eine abenteuerliche Reise in das Reich des Fantastischen.

Production English National Ballet
Coproduction Manchester International Festival et Sadler’s Wells
Représentations à Luxembourg en collaboration avec l’Orchestre Philharmonique du Luxembourg

Karten

Liegt in der Vergangenheit

Abonnements

Backstage

20:00, Grand Théâtre

Production English National Ballet
Coproduction Manchester International Festival et Sadler’s Wells
Représentations à Luxembourg en collaboration avec l’Orchestre Philharmonique du Luxembourg

Adolphe Adam: Giselle (arr. Gavin Sutherland)

Backstage

15:00, Grand Théâtre

Production English National Ballet
Coproduction Manchester International Festival et Sadler’s Wells
Représentations à Luxembourg en collaboration avec l’Orchestre Philharmonique du Luxembourg

Adolphe Adam: Giselle (arr. Gavin Sutherland)

Backstage

20:00, Grand Théâtre

Production English National Ballet
Coproduction Manchester International Festival et Sadler’s Wells
Représentations à Luxembourg en collaboration avec l’Orchestre Philharmonique du Luxembourg

Adolphe Adam: Giselle (arr. Gavin Sutherland)