Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Saison 2022/23 | Entdecken Sie unsere Abonnements

  • OPL Familles photo: Alfonso Salgueiro

    OPL Familles
  • Juri Tetzlaff

    Juri Tetzlaff

«Hänsel und Gretel»

Ein musikalisches Wintermärchen

08.01.2022 11:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Thomas Dorsch Leitung
Juri Tetzlaff Moderation, Text
Sabine Pflitsch illustrations

Engelbert Humperdinck: Hänsel und Gretel (Auszüge) Bearbeitung/Arrangement: Thomas Dorsch

Wer kennt es nicht, das Märchen von den Geschwistern, die sich im Wald verlaufen und schließlich die böse Hexe besiegen, die in einem Pfefferkuchenhaus lebt. Der Komponist Engelbert Humperdinck hat mit seiner Märchenoper einen nicht zu unterschätzenden Anteil daran, dass Hänsel und Gretel noch heute zu den bekanntesten Märchen der Sammlung der Gebrüder Grimm gehört. In einer Fassung für junges Publikum von heute widmen sich der Moderator Juri Tetzlaff und das Orchestre Philharmonique du Luxembourg unter Thomas Dorsch am 08.01. dem uralten, aber noch immer spannenden Stoff.

Dieses Konzert findet unter dem Reglement von CovidCheck 2G+ (geimpft oder genesen) für Besucher ab 12 Jahren und 2 Monaten. Die CovidCheck 3G+-Regel gilt ausschließlich für Besucher zwischen 12 Jahren und zwei Monaten und weniger als 19 Jahren (auch ein negativer Covid-19-Test gemäß luxemburgischen Recht mit Gültigkeit am Tag des Konzertes wird anerkannt). Bei Ihrem Aufenthalt in der Philharmonie müssen Sie ab 6 Jahren eine Maske tragen, auch während der Dauer des gesamten Konzerts. Weitere Informationen

Karten

Kinder
    Alle Kategorien
  • 12
Erwachsene
    Alle Kategorien
  • 18

Restkarten an der Abendkasse

Liegt in der Vergangenheit

Abonnements