Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

«Haydi, Hleb & Geißenmöuch»

Eine musikalische Geschichte über das Abschiednehmen und Ankommen

31.01.2015 15:00 Uhr,

Salle de Musique de Chambre

add to calendar

Jelena Popržan alto, voix
Maria Petrova percussion
Beate Reiermann guitare
Iris Schützenberger violon
Vera Rausch saxophone, flûte traversière
Michèle Rohrbach actrice, voix
Sara Ostertag mise en scène, conception
Birgit Kellner décors
Annemarie Mitterbäck, Maria Tunner conception, médiation

In  «Haydi, Hleb & Geißenmöuch» trifft die berühmte Heidi aus den Schweizer Bergen auf fünf Musikerinnen aus fünf verschiedenen Ländern – von Serbien und Bulgarien bis Oberösterreich –, die ihre eigenen musikalischen Geschichten erzählen. Auch Heidis Name klingt auf einmal ganz fremd: Haydi – Heidi – Hajdi – Hajde! Erst mit Hilfe der Musik entdecken die Künstlerinnen, was für sie Zuhause bedeutet.

Production Jeunesse Österreich

Abonnements

Downloads

Karten & Preise

Erwachsene
Freie Platzwahl 15 EUR
Kinder
Freie Platzwahl 11 EUR

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Der online Verkauf ist zurzeit nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Liegt in der Vergangenheit