Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Jean-François Zygel photo: Alfonso Salgueiro

    Jean-François Zygel

«Hommage à Bach» – Zygel / Tepfer

17.12.2017 16:00 Uhr,

Salle de Musique de Chambre

add to calendar

Jean-François Zygel, Dan Tepfer piano, composition

diesen Moment gibt es im Leben eines jeden Musikers, an dem man über Bach stolpert…

Seien es Mozart, Beethoven oder Schumann (der das Wohltemperierte Klavier sein «täglich Brot» nannte), Chopin (der seinen Tag für gewöhnlich mit dem Spiel eines Präludiums mit Fuge begann), Brahms, Liszt, nicht zu vergessen der uns historisch nähere Schostakowitsch mit seinen 24 Präludien und Fugen, Hindemith und sein Ludus Tonalis.

Neuerdings ist Bach auch zur beliebten Inspirationsquelle von Improvisatoren geworden– besonders im Jazz.

Wären Sie entsetzt, wenn Jean-François Zygel und Dan Tepfer sich Bachs annehmen würden? Wenn sie sich des 18. Jahrhunderts bedienen würden, um ein attraktiveres 21. zu erfinden? Am Sonntag, 17.12.2017, können Sie in genau diese Vision eintauchen.

Karten & Preise

Preis
Toutes catégories 25 EUR
Ermäßigter Preis
(<27 Jahre)
Toutes catégories 15 EUR

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32