Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Covid-19: Wichtige Informationen zu unseren Konzerten, weitere Infos

  • Joyce DiDonato photo: Simon Pauly

    Joyce DiDonato
  • Maxim Emelyanychev photo: Elena Belova

    Maxim Emelyanychev
  • Il Pomo d'Oro

    Il Pomo d'Oro

Joyce DiDonato – Händel «Theodora»

24.11.2021 19:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

il pomo d’oro
Maxim Emelyanychev direction
Lisette Oropesa Theodora
Joyce DiDonato Irene
Paul-Antoine Bénos-Djian Didymus
Michael Spyres Septimius
John Chest Valens

Georg Friedrich Händel: Theodora HWV 68

Nach einem intimen Recital im Oktober setzt Joyce DiDonato ihre Residenz in der Philharmonie am 24.11. mit Georg Friedrich Händels Oratorium Theodora fort. Darin gestaltet sie die Partie der Irene, der Vertrauten der titelgebenden christlichen Märtyrerin, die zu schrecklichen Qualen verurteilt und von der Sopranistin Lisette Oropesa verkörpert wird. In weiteren Gesangspartien stehen Paul-Antoine Bénos-Djian, Michael Spyres und John Chest auf der Bühne an der Seite von Maxim Emelyanychev und seinem Ensemble il pomo d’oro. Vor dem Konzert gibt Joyce DiDonato im Rahmen eines Künstlergesprächs Einblicke in ihren musikalischen Werdegang und ihr Repertoire vom Barock bis zur Gegenwart.

Für dieses Konzert ist für alle Besucher ab 12 Jahren eine Zugangsberechtigung via CovidCheck erforderlich. Weitere Informationen

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten

Preis
  • 95
  • 75
  • 45
Ermäßigter Preis
(<27 Jahre)
  • 57
  • 45
  • 27

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

résonances

resonances
18:15, Salle de Musique de Chambre

Artist talk: Joyce DiDonato (E)