Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Yuja Wang photo: Esther Haase

    Yuja Wang
  • Leonidas Kavakos photo: Marco Borggreve

    Leonidas Kavakos

Kavakos / Wang

02.04.2014 20:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Leonidas Kavakos violon
Yuja Wang piano

Johannes Brahms: Violinsonate N° 1
Johannes Brahms: Violinsonate N° 2 «Thuner Sonate»
Johannes Brahms: Violinsonate N° 3

Dass Leonidas Kavakos für seine Interpretation der gesamten Beethoven-Violinsonaten beim ECHO Klassik 2013 zum «Instrumentalist of the Year» gekürt wurde, ist für sein aktuelles Großprojekt – die Interpretation der drei Brahms-Violinsonaten – gewissermaßen nur als bescheidene Vorstufe zu werten. Denn schließlich liegt Brahms seinem Instrument viel näher als Beethoven, um Anne-Sophie Mutter zu zitieren: «Was die Spielbarkeit angeht, war Beethoven für die Geige ein grauenvoller Komponist. Aber Brahms wusste sehr genau, wie man die Violine behandeln muss. Er lernte diesbezüglich eine ganze Menge von Joseph Joachim, den er als Zwanzigjähriger kennengelernt hatte.» Bei der feierlichen Einweihung des Berliner Bechsteinsaales kamen Brahms am Klavier und der damalige Geigen-Weltstar Joachim im Schlusssatz der Sonate N° 3 übrigens selber kräftig ins Schleudern «und fanden sich erst wieder bei der Fermate», wie Brahms’ Freund Alwin von Beckerath berichtet. Das Publikum in Luxemburg kann diesbezüglich völlig unbesorgt sein, zumal Leonidas Kavakos diesen höchst anspruchsvollen Abend an der Seite der 20 Jahre jüngeren Pianistin Yuja Wang bestreitet, die mit ihren «phänomenalen technischen Möglichkeiten» (Luxemburger Wort) bei ihrem Philharmonie-Debüt im April 2013 Begeisterungsstürme entfesselte.

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Abfahrt an der Matthiasbasilika (Matthiasstr. 85, D-54290 Trier) jeweils eine Stunde und 15 Minuten vor Konzertbeginn.Fahrtdauer ca. 45 Minuten.Ein Kostenbeitrag von 3 € pro Person für die Hin- und Rückfahrt ist beim Busfahrer zu entrichten. Rückfahrt jeweils umgehend nach Konzertende.

Um Anmeldung wird gebeten unter
+49 (0) 651-96 68 64 32
shuttle@philharmonie.lu
www.philharmonie-shuttle.lu

Abonnements

Downloads

Karten & Preise

Preis
Kat. I 55 EUR
Kat. II 40 EUR
Kat. III 25 EUR
Ermäßigter Preis
(<27 Jahre)
Kat. I 33 EUR
Kat. II 24 EUR
Kat. III 15 EUR

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32 – Luxembourgticket.lu,
(+352) 47 08 95-1

Der online Verkauf ist zurzeit nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Liegt in der Vergangenheit

Backstage

interpretationsvergleich
18:30 Salon PhilaPhil

Christoph Vratz: «Brahms’ Violinsonaten – Die Geschichte der drei Werke im CD-Vergleich» (D)

In Kooperation mit FonoForum