Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

24.–26.06 Fräiraim Festival | 3 Tage, 6 Bühnen, 60 Konzerte, 600 Musiker*innen, weitere Infos

  • Kayhan Kalhor & Kiya Tabassian

    Kayhan Kalhor & Kiya Tabassian

Kayhan Kalhor & Kiya Tabassian

«The Art of Persian Music»

20.04.2022 19:30 Uhr,

Salle de Musique de Chambre

add to calendar

Kayhan Kalhor, Kiya Tabassian setar

Zentrales Instrument der persischen Musik ist die Setar, eine viersaitige Langhalslaute. In Kayhan Kalhor und Kiya Tabassian hat sie ihre idealen Botschafter gefunden. Ersterer, zugleich auch Virtuose auf dem Streichinstrument Kamantsche, ist Gründungsmitglied von Yo-Yo Mas Silk Road Ensemble, während der Zweite in Montréal Mitbegründer des Ensembles Constantinople war. Ganz im Sinne einer Musizierpraxis, die weder geographische noch historische Grenzen kennt, nehmen die beiden iranischen Interpreten ihr Publikum mit auf eine Reise zu ihren musikalischen Wurzeln – zwischen Tradition und Erneuerung. Vor dem Konzert gewährt Kiya Tabassian ab 19:10 Uhr in einem Artist Talk in englischer Sprache Einblicke in seine Musizierweise.

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten

Preis
    Alle Kategorien
  • 35
< 27 Jahre
    Alle Kategorien
  • 21

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32
Kulturpass Bienvenue!

Liegt in der Vergangenheit

Abonnements

résonances

resonances
19:10, Salle de Musique de Chambre

Artist talk: Kiya Tabassian in conversation with Francisco Sassetti (E)

 

Medienpartner

RTL