Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Covid-19: Wichtige Informationen zu unseren Konzerten, weitere Infos

Audio
 
  • Christina Pluhar photo: Marco Borggreve

    Christina Pluhar
  • Wolfgang Muthspiel photo: Erich Reismann

    Wolfgang Muthspiel
  • Christina Pluhar photo: Marco Borggreve

    Christina Pluhar

L'Arpeggiata / Pluhar / Rial / Capezzuto / Trovesi / Muthspiel

Baroque meets Jazz

«Music for a while» - Improvisation on Henry Purcell

06.10.2015 20:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Nuria Rial soprano
Vincenzo Capezzuto alto
Gianluigi Trovesi clarinette
Wolfgang Muthspiel guitare
L’Arpeggiata
Doron Sherwin cornet à bouquin
Veronika Skuplik violon baroque
Eero Palviainen archiluth, guitare baroque
David Mayoral, Sergey Saprychev percussion
Boris Schmidt contrebasse
Francesco Turrisi piano, clavecin
Haru Kitamika orgue positif, clavecin
Christina Pluhar théorbe, direction

Œuvres d'Henry Purcell, Nicola Matteis, Maurizio Cazzati et improvisations

Was haben Henry Purcell und Leonard Cohen gemeinsam? «Musik soll kurze Zeit zerstreuen alles Leid», beginnt der Barockmusik-‹Hit› «Music for a while» – eine zeitlose Textzeile, die sich die spanische Sopranistin Nuria Rial, die österreichische Lauten- und Theorbenspielerin Christina Pluhar und ihr auf historischen Instrumenten musizierendes Ensemble L’Arpeggiata ganz besonders auf die Fahnen geschrieben haben. «Wir wollten zeigen, wie modern Purcells Musik ist, indem wir ständig zwischen verschiedenen Jahrhunderten, Harmonien und Improvisationsstilen wechseln. Purcells Basslinien und Melodien bleiben unangetastet, aber die Art und Weise, wie die Instrumente dazu improvisieren, überspringt Jahrhunderte» (Christina Pluhar). Und so teilen an diesem außergewöhnlichen Abend Jazzstars mit Klarinette, Gitarre Kontrabass und Percussion die Bühne mit Alte-Musik-Virtuosen an Theorbe, Laute und Zink. «Music for a while» bringt frischen Wind in die altehrwürdige Tradition der Barockmusik.

Kulturpass, bienvenue!

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten

Preis
  • 45
  • 35
  • 25
< 27 Jahre
  • 27
  • 21
  • 15

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Der online Verkauf ist zurzeit nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Liegt in der Vergangenheit

Abonnements

Backstage

meettheartist
19:15, Salle de Musique de Chambre

Meet the artist: Christina Pluhar im Gespräch (D)