Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

«Live Cinema – Walsh: The Thief of Bagdad»

«Live Cinema – Walsh: The Thief of Bagdad»

13.05.2017 20:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Carl Davis direction

Raoul Walsh: Film: The Thief of Bagdad (1924)
Musique de Carl Davis

Der Stummfilm Der Dieb von Bagdad aus dem Jahre 1924 war der Trendsetter einer in Hollywood über Jahrzehnte anhaltenden Welle. Er war nämlich die erste Verfilmung eines Märchens aus 1001 Nacht, geschaffen von Raoul Walsh nach einem Drehbuch von Douglas Fairbanks und James T. O’Donohoe. Fairbanks, längst ein erfolgreicher Abenteuerdarsteller, übernahm auch die Titelrolle in dem exotischen Drama um Recht und Gerechtigkeit, um Liebe und Leidenschaft, das nun im Live-Cinema-Konzert in der Philharmonie seinen orientalischen Zauber entfalten wird. Waren damals Special Effects wie die Reise mit dem fliegenden Teppich revolutionär, so lassen sie auch fast ein Jahrhundert später eine für Jung und Alt liebenswürdige Märchenwelt entstehen, die nicht nur das Herz von Cineasten höherschlagen lassen dürfte. Die Filmmusiklegende Carl Davis kehrt zurück nach Luxemburg, um das Orchestre Philharmonique du Luxembourg bei der Interpretation seiner eigenen Musik zu diesem Streifen zu dirigieren.

Production Cinémathèque de la Ville de Luxembourg en coopération avec l’OPL et la Philharmonie Luxembourg

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Abfahrt an der Matthiasbasilika (Matthiasstr. 85, D-54290 Trier) jeweils eine Stunde und 15 Minuten vor Konzertbeginn.Fahrtdauer ca. 45 Minuten.Ein Kostenbeitrag von 3 € pro Person für die Hin- und Rückfahrt ist beim Busfahrer zu entrichten. Rückfahrt jeweils umgehend nach Konzertende.

Um Anmeldung wird gebeten unter
+49 (0) 651-96 68 64 32
shuttle@philharmonie.lu
www.philharmonie-shuttle.lu

Abonnements

Karten & Preise

Preis
Kat. I 25 EUR
Kat. II 15 EUR
Kat. III 10 EUR
Ermäßigter Preis
(<27 Jahre)
Kat. I 15 EUR
Kat. II 9 EUR
Kat. III 6 EUR

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Liegt in der Vergangenheit

 

Medienpartner

RTL



Koproduktion mit