Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Covid-19: Wichtige Informationen zu unseren Konzerten, weitere Infos

  • Sir Simon Rattle photo: Alfonso Salgueiro

    Sir Simon Rattle

London Symphony Orchestra / Sir Simon Rattle

22.09.2021 20:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

London Symphony Orchestra
Sir Simon Rattle direction

Anton Bruckner: Scherzo. Sehr schnell; Trio. Im gleichen Tempo (Symphonie N° 4 «Romantische» / «Romantique», version de 1874)
Anton Bruckner: Finale. Allegro moderato (Symphonie N° 4 «Romantische» / «Romantique», version de 1878)
Anton Bruckner: Symphonie N° 4 «Romantische» / «Romantique» (version de 1878/1880)

Zu einem packenden Doppelschlag holt das London Symphony Orchestra unter Sir Simon Rattle aus, wenn es am 21.09. zunächst gemeinsam mit der Mezzosopranistin Magdalena Kožená den der Sängerin gewidmeten neuen Gesangszyklus des tschechischen Komponisten Ondřej Adámek interpretiert, in dem Bibeltexte in Beziehung zu mährischen Volksmelodien und indischer Lyrik treten. Anschließend dringt es mit Strawinsky und Britten in rein orchestrale Gefilde vor. Der Abend des 22.09. steht ganz im Zeichen von Bruckners Vierter Symphonie und ihrer unterschiedlichen Fassungen. Das Werk ist ebenfalls Gegenstand des Einführungsvortrages in deutscher Sprache von Tatjana Mehner um 19:15 im Espace Decouverte.

Für dieses Konzert ist für alle Besucher ab sechs Jahren eine Zugangsberechtigung via CovidCheck erforderlich. Weitere Informationen

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten

Preis
  • 105
  • 85
  • 50
< 27 Jahre
  • 63
  • 51
  • 30

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Liegt in der Vergangenheit

Abonnements

résonances

resonances
19:15, Salle de Musique de Chambre

Vortrag Tatjana Mehner: «Die Romantische und das Romantische. Gedanken über Prinzip und Wirklichkeit» (D)