Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • United Instruments of Lucilin

    United Instruments of Lucilin
  • Arturo Fuentes

    Arturo Fuentes
  • United Instruments of Lucilin photo: Jean Huot

    United Instruments of Lucilin

Lucilin / Fuentes

13.04.2016 20:00 Uhr,

Salle de Musique de Chambre

add to calendar

United Instruments of Lucilin
Arturo Fuentes mise en scène

Arturo Fuentes: Musique des êtres imaginaires. Concert-fiction pour musiciens et automates d’après le livre Manual de zoología fantástica de Jorge Luis Borges (création, commande United Instruments of Lucilin)

Musique des êtres imaginaires (Musik imaginärer Wesen) ist ein Abend, in dem Musiker zu Darstellern werden. Sie interagieren in einer Konzertsituation mit einer ganzen Reihe von Maschinerie auf der Bühne – Licht, Ton, Instrumente und Bühnenbild. Die gemeinsame Neuproduktion von Lucilin und Philharmonie ist quasi ein Stück Musiktheater rund um einen abwesenden Hauptdarsteller: Wenn man die Augen schließt, sieht man den blinden Jorge Luis Borges in einem Lehnstuhl sitzen, mitten in seinem chaotischen Universum, und hört ihm zu, wie seine Stimme sich beim Lesen seiner Gedichte langsam verzerrt. Musique des êtres imaginaires wurde von dem großen argentinischen Schriftsteller inspiriert und wird im Andenken an seinen 30. Todestag (14.06.1986 Genf) in der Philharmonie uraufgeführt. Der 1975 geborene mexikanische Komponist sieht sich seit seiner frühen Kindheit von Borges’ Büchern beeinflusst. Seine Musik, die Parallelen zu Borges’ Dichtung nicht verschweigt, definiert er als «ein bis ins Letzte organisiertes kaleidoskopartiges Chaos, das die Grenzen von Dynamik, Farbe, Textur und Virtuosität auslotet».

Kulturpass, bienvenue!

Karten

Preis
    Freie Platzwahl
  • 15
< 27 Jahre
    Freie Platzwahl
  • 9

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Der online Verkauf ist zurzeit nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Liegt in der Vergangenheit

Abonnements

Backstage

meettheartist
19:45, Salle de Musique de Chambre

Meet the Composer (E)