Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

«Luxembourg Composition Academy: Concert de clôture»

18.11.2017 11:00 Uhr,

Neimënster, Luxembourg

add to calendar

United Instruments of Lucilin
Garrett Keast direction musicale

Léo Collin: Seismographer (création)
Simone Corti: Relation in time (création)
Jonah Haven: You feel for me almost a loneliness — you wear me too (création)
Sylvain Marty: Wandering Monades (création)
Nick Morrish Rarity: Life of Lines II (création)
Maria Teresa Treccozzi: On lightness (création)
Claudio Panariello: Piccolo inventario degli insetti
Adam Maor: Bayati

Zum ersten Mal findet im Rahmen der rainy days die Luxembourg Composition Academy statt in Zusammenarbeit mit der Abtei Neumünster und United Instruments of Lucilin d. Acht junge Komponistinnen und Komponisten aus sieben Ländern arbeiten in der Abtei Neumünster eine Woche lang mit den beiden Kompositionsdozenten Chaya Czernowin (Harvard University) und Mauro Lanza (Universität der Künste Berlin) sowie den Musikerinnen und Musikern von Lucilin in Meisterkursen und Workshops zusammen. Im Abschlusskonzert präsentiert Lucilin die neuen Werke, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für das Ensemble komponiert haben – Entdeckungen garantiert.

Dans le cadre de « how does it feel? − rainy days 2017»

Abonnements

Karten & Preise

Entrée libre / Freier Eintritt / Free admission

Liegt in der Vergangenheit