Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

«Luxembourg Philharmonic & Quatuor Ébène»

12.01.2024 19:30 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Luxembourg Philharmonic
Kirill Karabits direction
Quatuor Ébène
Pierre Colombet, Gabriel Le Magadure violon
Marie Chilemme alto
Yan Levionnois violoncelle
Le Quatuor Ébène remercie Yan Levionnois de remplacer Raphaël Merlin pour ce concert.

Igor Stravinsky: Pulcinella. Suite
John Adams: Absolute Jest
Aleksandr Scriabine: Symphonie N° 2

Konzert mit anschließender musikalischer Überraschung

In dieser Saison Artist in residence, präsentiert sich das Quatuor Ébène an diesem Abend inmitten einer ungewöhnlichen Besetzung. An der Seite der Lëtzebuerger Philharmoniker unter Leitung von Kirill Karabits interpretiert das Ensemble Absolute Jest von John Adams. Dieses Konzert für Streichquartett und Orchester thematisiert die späten Quartette Ludwig van Beethovens und tritt in diesem Programm in Beziehung zu Igor Strawinsky und Alexander Skrjabin. Vor dem Konzert um 18:45 setzt sich Claire Paolacci in der Salle de Musique de Chambre in einem französischsprachigen Vortrag mit Fragmenten in der Musik des 20. Jahrhunderts auseinander.

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Downloads

Blogbeitrag

Karten

Preis
  • 55
  • 40
  • 25
<30 Jahre
  • 33
  • 24
  • 15

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Kulturpass bienvenue!

Liegt in der Vergangenheit

Abonnements

résonances

resonances
18:45, Salle de Musique de Chambre

Conférence Claire Paolacci: «Fragments musicaux au 20e siècle: hommages et sources d'inspiration» (FR)