Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Daniel Harding photo: Julian Hargreaves

    Daniel Harding
  • Gustav Mahler Jugend Orchester photo: Marcia Lessa

    Gustav Mahler Jugend Orchester

Mahler 8 – Daniel Harding / GMJO

24.05.2020 19:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Gustav Mahler Jugendorchester
Groot Omroepkoor
Vocaal Ensemble Musa
Orfeón Donostiarra
Nationaal Kinderkoor
Daniel Harding direction
Peter Dijkstra, José Antonio Sainz Alfaro, Wilma ten Wolde direction de chœur
Sarah Wegener, Susanne Bernhard, Hanna Husáhr soprano
Stefanie Irányi, Claudia Huckle mezzo-soprano
Andrew Staples ténor
Jacques Imbrailo baryton
Georg Zeppenfeld baryton-basse

Gustav Mahler: Symphonie N° 8 «Symphonie der Tausend» / «Symphonie des Mille»

«Stellen Sie sich vor, dass das ganze Universum tönt und klingt», schrieb Gustav Mahler an den Dirigenten Willem Mengelberg im Jahre 1906, nachdem er seine Achte Symphonie vollendet hatte. Dieses in jeder Hinsicht Monument gewordene Werk, das wegen der Verwendung eines riesigen Orchesters, Solisten und Chören den Beinamen «Symphonie der Tausend» erhalten hat, wird vom Gustav Mahler Jugendorchester zum Tönen und Klingen gebracht. Geleitet wird es von Daniel Harding, der dem GMJO eng verbunden ist und mit diesem Auftritt seine Residenz an der Philharmonie beschließt. Dem Konzert voran geht um 18:15 in der Salle de Musique de Chambre ein Einführungsvortrag von Rainer Peters in deutscher Sprache.

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten

Preis
  • 95
  • 75
  • 45
< 27 Jahre
  • 57
  • 45
  • 27

Abgesagt

Abonnements

résonances

resonances
18:15, Salle de Musique de Chambre

Vortrag Rainer Peters: «‹Planeten und Sonnen, welche Kreisen› Gustav Mahlers Achte Symphonie» (D)