Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Mariss Jansons photo: Peter Meisel

    Mariss Jansons
  • Iveta Apkalna photo: Maxim Schulz

    Iveta Apkalna

Mariss Jansons / Iveta Apkalna / BR Symphonieorchester

21.03.2019 20:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Mariss Jansons direction
Iveta Apkalna orgue

Hector Berlioz: Le Carnaval romain
Francis Poulenc: Concerto pour orgue, timbales et orchestre à cordes
Camille Saint-Saëns: Symphonie N° 3 «Avec orgue» / «Orgelsymphonie»

Nach einer denkwürdigen Aufführung von Bruckners Achter Symphonie statten das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und dessen musikalischer Leiter Mariss Jansons der Philharmonie Luxemburg einen erneuten Besuch ab, diesmal zusammen mit der lettischen Organistin Iveta Apkalna. Diese ist hier ebenfalls keine Unbekannte, seit sie 2006 an der Schuke-Orgel die erste CD einspielte und im vergangenen Juni ein Solo-Rezital am besagten Instrument gab. Es erklingt das gleichermaßen intime wie neobarock auftrumpfende Konzert für Orgel, Pauken und Streichorchester von Francis Poulenc sowie die opulente «Orgelsymphonie» von Camille Saint-Saëns. Ein wahrhaft «königliches» Programm also für die «Königin der Instrumente», im Verbund mit einem Orchester, das an der Weltspitze mitmusiziert.

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Abfahrt an der Matthiasbasilika (Matthiasstr. 85, D-54290 Trier) jeweils eine Stunde und 15 Minuten vor Konzertbeginn.Fahrtdauer ca. 45 Minuten.Ein Kostenbeitrag von 3 € pro Person für die Hin- und Rückfahrt ist beim Busfahrer zu entrichten. Rückfahrt jeweils umgehend nach Konzertende.

Um Anmeldung wird gebeten unter
+49 (0) 651-96 68 64 32
shuttle@philharmonie.lu
www.philharmonie-shuttle.lu

Ähnliche Veranstaltungen

Karten

Preis
  • 95
  • 75
  • 45
< 27 Jahre
  • 57
  • 45
  • 27

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Liegt in der Vergangenheit

Abonnements