Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Covid-19: Wichtige Informationen zu unseren Konzerten, weitere Infos

  • Neijoersconcert photo: Alfonso Salgueiro

    Neijoersconcert
  • Fabien Gabel photo: Nikolai Schukoff

    Fabien Gabel
  • Michael Schade photo: Harald Hoffmann

    Michael Schade

«Neijoersconcert»

05.01.2022 20:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Fabien Gabel direction
Nikola Hillebrand soprano
Michael Schade ténor

Valses et airs de Franz Lehár, Robert Stolz et Johann Strauss (fils)

Mit Ausschnitten aus Franz Lehárs Operette Das Land des Lächelns und dem typischen festlichen Flair startet das Orchestre Philharmonique du Luxembourg am 05.01. mit seinem «Neijoersconcert» ins musikalische Neujahr. Unter dem französischen Dirigenten Fabien Gabel und mit zwei herausragenden Solisten, der Sopranistin Nikola Hillebrand und dem Tenor Michael Schade, präsentiert der Klangkörper eine mitreißende Mischung aus Arien und Walzern aus den Federn der Meister der Gattung – Franz Lehár, Robert Stolz oder Johann Strauß. Auf geht’s zu einem rauschenden Abend im Zeichen des Lächelns!

Dieses Konzert findet unter dem Reglement von CovidCheck 2G+ (geimpft oder genesen) für Besucher ab 19 Jahren und 3G+ (geimpft, genesen oder negativ getestet) für Besucher im Alter von 12 Jahren und 2 Monaten bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres statt. Bei Ihrem Aufenthalt in der Philharmonie müssen Sie ab 6 Jahren eine Maske tragen, auch während der Dauer des gesamten Konzerts. Weitere Informationen

Concert placé sous le haut patronage de Son Altesse Royale le Grand-Duc
Ce concert sera enregistré par radio 100,7 et retransmis le 2 février 2022.

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten

Preis
  • 75
  • 55
  • 35
< 27 Jahre
  • 45
  • 33
  • 21

ausverkauft

Liegt in der Vergangenheit

Abonnements

 

Unterstützt von