Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Covid-19: Wichtige Informationen zu unseren Konzerten, weitere Infos

Video
 
  • Nils Frahm

    Nils Frahm
  • Nils Frahm

    Nils Frahm

Nils Frahm

«All Melody»

26.01.2018 20:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Nils Frahm piano, organ, keyboards, live electronics

SACEM PROTECTED RIGHTS HOLDER: SACEM PROTECTED

Als junger Deutscher, aufgewachsen mit der russischen Klavierschule in ihrer reinsten Form, entschied sich Nils Frahm früh, die Konvention über den Haufen zu werfen. Er umgibt sich in seinen Konzerten, in denen er akustisches und elektronisches Instrumentarium, bezaubernde Melodien und schlagende Beats mischt, mit einem eindrucksvollen Setting: Eine Hand am Synthesizer, die andere am Klavier sitzt er zwischen zahllosen Kabeln und Pedalen. Nach mehreren, von der Kritik gefeierten Soloalben, die er gemeinsam mit Vertretern der Elektroszene wie Ólafur Arnalds und Woodkid schuf, meldet er sich mit seinem neuen Album «All Melody» zurück, das das Publikum der Philharmonie Luxembourg just am Tag seines Erscheinens, dem 26.01., live entdecken kann.

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten

Preis
  • 35
  • 25
  • 15
< 27 Jahre
  • 21
  • 15
  • 9

Restkarten an der Abendkasse

Liegt in der Vergangenheit

Abonnements